Anzeige
Branchenmeldungen 10.11.2018

Die Dentalbranche traf sich in Frankfurt am Main

Die Dentalbranche traf sich in Frankfurt am Main

Auf den id infotagen dental am 9. und 10. November präsentierten über 260 namhafte Aussteller ein breites Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie Innovationen für Zahnärzte, Zahntechniker und zahnmedizinisches Fachpersonal. Mit dem Deutschen Zahnärztetag und den id infotagen dental avancierte das Messegelände in Frankfurt am Main an beiden Tagen zum wichtigsten Treffpunkt der Dentalbranche.

Branchenrelevante Fachvorträge

Vor Ort profitierten die Fachbesucher nicht nur von einem breiten Angebotsspektrum renommierter Anbieter, sondern besonders vom persönlichen Erfahrungsaustausch mit den Experten. Die id infotage dental stehen für Beratung aus erster Hand, Live-Demonstrationen vor Ort sowie Innovationen zum Anfassen. Darüber hinaus konnten die Besucher in der beliebten dental arena an branchenrelevanten Fachvorträgen teilnehmen und wertvolle Fortbildungspunkte sammeln. An beiden Messetagen hielten Experten Vorträge zu vier verschiedenen Schwerpunktthemen:

  • Gelebte Ergonomie in der Zahnarztpraxis
  • Social Media für Praxis & Labor
  • Vermeidung von Misserfolgen bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Umgang mit HIV in der Zahnarztpraxis

Neben der Arbeit sollte auch der Spaß auf den id infotagen dental nicht zu kurz kommen. Ein cooler Selfie-Bus sorgte für lustige Erinnerungsfotos.

Am Ende fiel die Bilanz denkbar positiv aus: Gut 6.000 Fachbesucher kamen an den beiden Messetagen insgesamt zu den id infotagen dental in die Mainmetropole. Neben der hohen Besucherzahl freuten sich die Veranstalter über die positive Bilanz der repräsentativen Besucherbefragung des unabhängigen Marktforschungsinstituts Gelszus: Über 86 Prozent der Messe-Besucher gaben an, sie werden die id infotage dental in Frankfurt weiterempfehlen. Ebenso viele planen demnach, im nächsten Jahr wiederzukommen.

Als traditioneller Abschluss der Herbstmessen boten die id infotage dental Frankfurt am Main somit den zahlreichen Fachbesuchern wieder die Möglichkeit, sich über Produktinnovationen und Trends aus allen relevanten Bereichen der Zahnmedizin und Zahntechnik zu informieren. Was bleibt, sind zufriedene Aussteller und Besucher – und natürlich die Vorfreude auf das nächste Jahr.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

 

Foto: OEMUS MEDIA AG
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige