Anzeige
Branchenmeldungen 15.10.2014

Drei neue Oral-B Webinare ab November

Drei neue Oral-B Webinare ab November

Mit hochkarätigen Referenten und praxisnahen Inhalten hat sich die Oral-B UP TO DATE-Reihe als eine wahre Institution in der dentalen Fortbildungslandschaft etabliert. Im Sommer dieses Jahres wurde das Angebotsspektrum dabei erstmals um Online-Weiterbildungen ergänzt. Der große Erfolg der beiden Webinare unter der Leitung von PD Dr. Stefan Fickl und Dr. Christoph Ramseier machte deutlich: Diese Form der Wissensvermittlung wird von vielen Praxisteams geschätzt und gewünscht. Um diesem Wunsch auch in der aktuellen UP TO DATE-Saison nachzukommen, bietet Oral-B von November 2014 bis Februar 2015 drei weitere Webinare zum Thema Parodontitis an – die Teilnahme ist kostenlos.

Aktuelle Vorträge renommierter Redner zu praxisrelevanten Themen ganz einfach am Computer verfolgen? Mit den neuen Oral-B UP TO DATE Webinaren bietet sich hierzu ab Ende November 2014 wieder die Möglichkeit. Den Anfang macht Prof. Dr. Georg Gassmann, PraxisHochschule Köln, am 26. November 2014. In seinem Webinar mit dem Titel „Auswirkungen der bakteriellen Kommunikation im Biofilm auf Diagnostik und Therapie der Parodontitis“ befasst er sich sowohl mit der Rolle der Biofilmbildung und dessen Kommunikation als auch mit den physikalischen, biochemischen und genetischen Kommunikationswegen im Biofilm.

Weiter geht es am 10. Dezember 2014 mit dem Webinar unter der Leitung von PD Dr. Adrian Kasaj, Universitätsklinikum Mainz. Er befasst sich mit den Ursachen, der Prävention und der Behandlung parodontaler Rezessionen und erläutert die wichtigsten Verfahren der Rezessionsdeckung. Für einen besonders praxisnahen Lernprozess sorgen dabei klinische Fallbeispiele.

Im kommenden Jahr schließlich können sich die Webinar-Teilnehmer mit PD Dr. Stefan Fickl, Universitätsklinikum Würzburg, auf einen bereits aus der ersten Webinar-Reihe bekannten Referenten freuen. Auf die Fragen „Welche Zähne können wir erhalten, welche eher nicht?“ gibt er am 18. Februar 2015 fundierte Antworten und stellt dabei ein perio-implantologisches Behandlungskonzept mit dem Ziel einer langfristig stabilen und entzündungsfreien Dentition vor.

Interessenten können sich zu den jeweiligen Webinaren ganz einfach auf www.dentalcare.com anmelden und die entsprechenden Vorträge dann jeweils ab 18.00 Uhr per Mausklick am Bildschirm verfolgen. Im Anschluss an die Präsentationen besteht dann die Möglichkeit, Fragen per Chat an die Referenten zu stellen. Zusätzlich können die Online-Fortbildungen durch das Ausfüllen eines Multiple-Choice-Fragebogens abgeschlossen werden, dafür winken den Teilnehmern zwei Fortbildungspunkte.

Quelle: Oral B

Foto: © Procter & Gamble
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige