Anzeige
Branchenmeldungen 19.05.2020

Face Shield im 3D-Druck selber machen: DMG hilft

Face Shield im 3D-Druck selber machen: DMG hilft

Safety first: Sich selbst und andere zu schützen, ist oberstes Gebot in dieser außergewöhnlichen Situation. Die Material- und 3D-Experten von DMG möchten Zahnärzte und Praxisteams dabei nach Kräften unterstützen.

DMG hat deshalb ein „Selbsthilfe-Kit“ entwickelt, mit dem im 3D-Druck ein passgenaues Face Shield erstellt werden kann. Entweder direkt in der Praxis oder auch durch das Labor.

Wie das funktioniert und was Sie für Ihren Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker brauchen, sehen Sie auf der DMG Website unter www.dmg-dental.com/faceshield

 

 Bleiben Sie gesund!

Quelle: DMG

Foto Teaserbild: DMG

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige