Branchenmeldungen 01.08.2017

Hohe Qualität auf mittlerem Preisniveau

Hohe Qualität auf mittlerem Preisniveau

Foto: SpiralTech GmbH

Das patentierte Mehrfachgewinde des ESi-Implantatsystems von SpiralTech ist im apikalen Bereich selbstschneidend und erleichtert die Implantatpenetration. Der trapezförmige Gewindeübergang zum mittleren Bereich erhöht die Stabilität durch eine laterale Knochenkompression und die Einleitung von Knochenpartikeln in die Fossa. Zur Reduktion der implantatinternen Knochenkompression ist das Gewinde im mittleren Bereich abgerundet. Die Fossa reduziert den Implantatdruck und verbessert die Osseointegration. Im krestalen Bereich befinden sich Mikroringe mit Konvergenzwinkeln. Sie reduzieren die trabekuläre Knochenresorption, insbesondere bei der Sofortimplantation.

In einer englischsprachigen Publikation betrachtet Dr. Jonathan Yahav, Oralchirurg, Ideengeber und Produktentwickler aus Chicago, das ESi-Implantatsystem fallbezogen und stellt unter anderem Oberflächenmerkmale sowie Hauptvorteile des patentierten Mehrfachgewindes dar. SpiralTech stellt die Publikation auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Quelle: SpiralTech GmbH

 

 

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper