Anzeige
Branchenmeldungen 20.11.2014

Implantology meets CAD/CAM in Bremen

Carolin Gersin
E-Mail:
Implantology meets CAD/CAM in Bremen

BEGO-Kongress mit interdisziplinärem Fokus

Unter dem Motto „Implantology meets CAD/CAM“ wurden am 22. November 2014 in Bremen erneut zwei erfolgreiche Veranstaltungen zusammengeführt: So fand in der Hansestadt – welche auch Unternehmenssitz der Firma BEGO ist – neben dem 7. Anwendertreffen der BEGO Medical auch der 5. Bremer Implantologietag der BEGO Implant Systems statt. Rund 450 Teilnehmer waren angereist, um sich themenspezifisch zu informieren und das Potenzial zu nutzen, welches sich aus den beiden parallel stattfindenden Veranstaltungen ergab. Die übergreifenden Auftaktvorträge sowie eine gemeinsame Abendveranstaltung boten wieder die Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch, der stetig an Bedeutung gewinnt und auch im Fokus des inhabergeführten Traditionsunternehmens steht. Ziel ist dabei, den Zahnarzt und Zahntechniker zu unterstützen, den steigenden Anforderungen an ästhetisch und funktional vorhersagbaren prothetischen Versorgungen gerecht zu werden.

Der Kongresstag im eindrucksvollen Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen startete mit Steve Kroeger und seinem Vortrag „Expedition zum persönlichen Gipfel“. Der charmante Extrembergsteiger, Motivationsexperte und Mentalcoach erklärte unter anderem, wie Motivation funktioniert und wie Leistungsträger mit dem richtigen Teamgeist hohe Ziele erreichen.

Impressionen der Veranstaltung

Im Anschluss an den zweiten gemeinsamen Auftaktvortrag zum Thema prothetische und chirurgische Lösung eines Implantatfalles von Priv.-Doz. Dr. Dr. Daniel Rothamel, Köln und ZTM Marc Junghans, BEGO, wurden das 7. BEGO Medical Anwendertreffen und der 5. Bremer Implantologietag in getrennten Podien fortgesetzt. Dort standen vor allem anspruchsvolle Vorträge aus den Fachbereichen im Fokus. Im Rahmen des Anwendertreffens ergänzten auch Workshops mit spannenden Themen rund um den Arbeitsalltag das Programm.

Die gemeinsamen Pausen luden immer wieder zum regen Austausch ein und boten allen die Möglichkeit interdisziplinär über den Tellerrand zu schauen.

Tag der offenen Tür

Ganz traditionell hieß das BEGO-Team bereits am Vortag alle Teilnehmer bei der BEGO in Bremen herzlich willkommen. Neben einer Führung durch das Unternehmen stand auch wieder Christoph Weiss, geschäftsführender Gesellschafter der BEGO, zu einem Unternehmergespräch zur Verfügung. Die Kombination aus Unternehmensbesichtigung, Austausch mit BEGO-Mitarbeitern und der Input neuester Techniken und Verfahren aus dem Hause BEGO in ungezwungener Atmosphäre lockte 250 Teilnehmer in das moderne Firmengebäude.

Foto: © BEGO
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige