Anzeige
Branchenmeldungen 07.04.2017

JADENT & IDS 2017 – Die herausragenden Möglichkeiten der Visualisierung

JADENT & IDS 2017 – Die herausragenden Möglichkeiten der Visualisierung

JADENT & Optik & Visualisierung – die innovative Verbindung dieser Begriffe konnten die Kunden am Stand von JADENT geradezu mit Händen greifen. Mit mehreren neuen, überraschenden Produkten fiel JADENT auf, ohne auf das klassische Produktportfolio der bekannten hochwertigen Lupenbrillen und Dentalmikroskope zu verzichten.

IScope Dentalmikroskop – Die im neuen MultiControl-Handgriff integrierte Funktion des motorischen Variosystems (200 – 350 mm Arbeitsabstand) garantiert, dass das mikroskopische Bild über einen großen Bereich im Fokus bleibt, ohne das Mikroskop zu bewegen oder die Arbeitsposition zu ändern. „Mit einem Griff alles im Griff“ – nach diesem Motto lassen sich beim motorischen iScope auch die Lichtintensität steuern und sehr ergonomisch der Vergrößerungswechsler bedienen. Das integrierte Balance-System gewährleistet federleichte Balancierung und feinfühliges Positionieren, die Zentralaufhängung uneingeschränkte Sicht auf das Behandlungsfeld. Die Power-LED-Beleuchtung DIOX mit dem sehr hohen Farbwiedergabe-Index (CRI - Color Rendering Index) von 92 sorgt für das einmalige Seh-Erlebnis. Das geringe Gewicht des iScope konnte aufgrund des hochwertigen Alu-Gehäuses erstmalig in einem Dentalmikroskop realisiert werden – Made in Germany.

FreeVision3D powered by JADENT – so sieht Zukunft aus. Das innovative Dentalsystem, das den direkten Blick in den Mund des Patienten übernimmt. Und das mit der beeindruckenden Optik brillante 3D-Sicht auf dem Flatscreen (Auflösung Ultra HD 4K) in hoher Vergrößerung bietet (bis 10fach optisch und bis 30-fach digital). Die deutliche höhere Tiefenschärfe im Vergleich zu herkömmlichen Mikroskopen garantiert die scharfe Sicht vom Kronenrand bis in die Tiefe des Wurzelkanals. Und über ein Touch-Display lässt sich FreeVision 3D intuitiv bedienen (Autofokus, Zoom, Beleuchtung). Dabei ist die perfekte Dokumentation selbstverständlich.

Q-Optics – Die leichteste Kepler-Lupenbrille, die es je gab! Mit weniger als 60 g, mit 3 verschiedenen Vergrößerungen (3,5x/4,0x/4,5x) in HighResolution Optik, mit der Titan-Fassung mit NiTi-Flex-Bügeln und in 11 unterschiedlichen modischen Farben.Mit der weltweit einzigartigen digitalen Vermessungstechnologie TrueFit werden verschiedene Parameter (z. B. Augenabstand, Konvergenz- & Blickwinkel, Arbeitsabstand) iIndividuell vermessen. Dies garantiert eine maßgefertigte Lupenbrille mit maximalem Seh- und Tragekomfort.

ZEISS EXTARO 300 Dentalmikroskop – Exklusiv am Händler-Stand bei JADENT. Das neue ZEISS mit einem einzigartigen Bedienkonzept, mit innovativen Beleuchtungslösungen, z. B. Fluorescence Mode zur Erkennung kariöser Strukturen im Dentin und auch einem hochwertigen Dokumentations-Tool.

Quelle: JADENT

Foto: JADENT
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige