Anzeige
Branchenmeldungen 21.02.2011

Jahrbuch Implantologie ab 2011 mit neuem Vertriebskonzept

Jahrbuch Implantologie ab 2011 mit neuem Vertriebskonzept

Jahrbuch Implantologie – höhere Auflage, breitere Streuung

Die OEMUS MEDIA AG legt in diesem Jahr bereits die 17. komplett überarbeitete und ergänzte Auflage des Jahrbuches „Implantologie“ vor – mit einem neuen Vertriebskonzept.


Das Jahrbuch Implantologie bietet ein einzigartiges und systematisches jährliches Update zum dentalen Trendthema Nummer eins. Mit seinen Fachbeiträgen, aber vor allem durch seine Marktübersichten zum Implantologiemarkt, zu Implantatsystemen, Oberflächen, Knochen- und Geweberegenerationsmaterialien sowie implantologischem Equipment, hat sich das Nachschlagewerk einen festen Platz in den implantologischen Praxen, aber auch bei der Industrie erobert. Viele Firmen statten bereits heute ihren Außendienst mit dem Handbuch aus.

Bisher als „Handbuch“ bekannt, erhält das Kompendium angesichts des Erfolges ab dem IDS-Jahr 2011 als „Jahrbuch Implantologie“ eine neue Dimension. Neben der auf 3.000 Exemplare erhöhten Auflage und einer inhaltlichen Erweiterung wird sich die Präsenz bei der relevanten Zielgruppe der „implantologisch tätigen Zahnärzte“ überdurchschnittlich erhöhen. Neben den Teilnehmern des „IMPLANTOLOGY START UP“ und des „EXPERTENSYMPOSIUMS Innovationen Implantologie“, erhalten künftig alle Zahnärzte und Zahntechniker, die an den von der OEMUS MEDIA AG veranstalteten oder für Fachgesellschaften organisierten Implantologie-Kongressen teilnehmen, das Jahrbuch. Das heißt, 2.000 bis 2.250 Teilnehmer werden dann das „Jahrbuch Implantologie“ direkt erhalten. Der Rest der Auflage geht wieder in den Verkauf.

Damit wird eine, auch aufgrund der Liegezeit, für den Implantatmarkt überdurchschnittliche Bedeutung der Publikation erreicht werden.

Auf folgenden Veranstaltungen wird das Jahrbuch präsent sein:


4. Landsberger Implantologie-Symposium
18. IMPLANTOLOGIE START UP, München
12. EXPERTENSYMPOSIUM Innovationen Implantologie, München
3. Siegener Implantologietage
4. Ostseekongress/Norddeutsche Implantologietage, Rostock
• 21. Jahrestagung des DZOI, München
8. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin
5. EUROSYMPOSIUM/Süddeutsche Implantologietage, Konstanz
41. Internationaler Jahreskongress der DGZI, Köln
2. Münchner Forum für Innovative Implantologie
3. Nose, Sinus & Implants, Berlin
1. Essener Implantologietage
1. Mannheimer Implantologietage
• 11. Unnaer Implantologietage

Nutzen auch Sie das "Jahrbuch Implantologie", um Ihre Firma und Ihre Produkte in diesem Umfeld werblich vorzustellen.

Kontakt:


OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 - 484 74-0
Fax: 0341 - 484 74-290
E-Mail: grasse@oemus-media.de
www.oemus.com

Foto: © Oemus Media AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige