Anzeige
Branchenmeldungen 21.02.2011

Kick-off für neue Symposien-Reihe

Kick-off für neue Symposien-Reihe

Das vom 3. bis 4. Dezember in Wien veranstaltete 1st BIOMET 3i Symposium Deutschland-Österreich-Schweiz galt als Auftaktveranstaltung einer neuen Veranstaltungsreihe von BIOMET 3i.

Ziel dieses jährlich stattfindenden Symposiums war es, eine hochkarätige Veranstaltung mit Top-Referenten im deutschsprachigen Raum zu bieten. Unter dem Thema „Neue Techniken in der Implantologie - Evolution oder Revolution?“ wurden die neuesten klinischen und technologischen Informationen auf dem Gebiet der oralen Implantologie behandelt und gleichzeitig erklärt, wie diese in das Praxiskonzept integriert werden können, um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen.

Am Samstagvormittag fanden außerdem Parallelprogramme für interessierte Zahntechniker und Assistenten/Assistentinnen statt. Zusätzlich für alle registrierten Teilnehmer des Hauptprogramms wird am Sonntag ein Kadaverkurs in den hochmodernen Räumen der Universität Wien angeboten. Hierbei ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt.

Mit dem ersten BIOMET 3i Symposium soll der Wunsch aufgenommen werden, mehr systemspezifische Informationen und Tipps von Top-Anwendern zu erhalten. Namhafte, aber auch eine neue Generation von Referenten werden Gebiete wie Ästhetik, Digitale Zahnheilkunde und Navigation im vorweihnachtlichen Wien thematisieren.

Information unter www.biomet3icentralareasymposium.com oder telefonisch unter 07 21/25 51 77 30 bzw. +43 1 512 17 15.


Foto: © BIOMET 3i
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige