Branchenmeldungen 25.01.2010

Kindgerechte Motivationshelfer zu gewinnen

Kindgerechte Motivationshelfer zu gewinnen

Foto: © P&G Professional Oral Health

Sie sind Kinderzahnarzt oder behandeln regelmäßig Kinder in Ihrer Praxis? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ZWP online verlost 30 kuschelige blendi-Biber von Steiff, die Kindern nicht nur Spaß machen und die Wartezeit verkürzen, sondern mit ihren langen Nagezähnen auch zur gründlichen Zahnpflege animieren. Als Motivationshelfer sollte das Biber-Stofftier mit dem "Knopf im Ohr" in keinem Wartezimmer fehlen.

Der Biber (Castor fiber) war Mitte des 20. Jahrhunderts in Deutschland fast ausgerottet. Gerade einmal 100 Exemplare hielten sich noch an der mittleren Elbe. Inzwischen ist jedoch eine Erholung zu verzeichnen, und auch in anderen Bundesländern konnte diese Tierart wieder eingebürgert werden. Parallel hat sich eine separate Population in Schwalbach erhalten, am deutschen Hauptsitz von Procter & Gamble mit seinen Marken Oral-B und blend-a-med. Dabei handelt es sich allerdings um eine andere Gattung, den so genannten blendi-Biber. 30 dieser putzigen Steiff-Stofftiere suchen nun ein neues Zuhause.



Zusätzlich zu ihren vielen guten Eigenschaften tragen diese Exemplare, besonders bei Kindern, zu einer verbesserten Mundhygiene bei. Als Blickfang und Motivationswunder fungieren dabei die langen Nagezähne. Da macht das regelmäßige Zähneputzen richtig Spaß – vor allem mit einem Produktprogramm mit der richtigen Zahnbürste für die jeweilige Altersstufe. Integraler Bestandteil solcher Konzepte sind heute auch elektrische Zahnbürsten auf der Basis der bewährten Technologie von Oral-B. Klinische Studien weisen diese Modelle als sichere und effektive Hilfsmittel aus1,2. Zudem sorgen sie für zusätzliche Motivation – durch die aufgedruckten lustigen Disney-Motive und durch einen Minuten-Timer, der nach dem Erreichen der empfohlenen Putzzeit eine von 16 Melodien spielt. Unter anderem hat sich gezeigt, dass er Kinder zu längerem Durchhalten bei der Mundpflege bringt3.

Auch die Wahl der Zahncreme spielt eine wichtige Rolle, wobei die seit Generationen beliebte "blendi" mit ihrem angenehmen Geschmack punktet – und natürlich mit dem Biber auf der Tube! Mehr Informationen zu den blendi-Produkten finden Sie unter www.blend-a-med.de/produkte/blendi_fuer_kids/gel/index.php, zusätzliche Informationen zu den Oral-B-Kinderzahnbürsten unter www.oralbprofessional.com.



Gewinnspielfrage
:
Schätzen Sie einmal: Ab welchem Alter lassen sich elektrische Kinderzahnbürsten im Allgemeinen empfehlen?

A:  ab einem Jahr
B:  ab drei Jahren
C:  ab fünf Jahren
 



Wer einen blendi-Biber gewinnen möchte, sendet ganz einfach eine E-Mail mit der richtigen Antwort an info@zwp-online.info und dem Betreff "Gewinnspiel Biber". Unter allen Teilnehmern werden 30 blendi-Biber von Steiff verlost. Einsendeschluss ist der 28.02.2010.


Literatur:

  1. Nowak, A. J., Skotowski, M. C., Cugini, M.A., Warren, P: A Practice Based Study of a Children’s Power Toothbrush: Efficacy and Acceptance. Compendium (Suppl 2) 23 (2002): 25–33.
  2. Garcia-Godoy, F., Marcushamer, M., Cugini, M., Warren P. R.: The Safety and Efficacy of a Children’s Power Toothbrush and a Manual Toothbrush in 6 to 11 Year Olds. Am J Dent 14 (2001): 195–199.
  3. St. Onge, N. A.: The Hygienist’s Role in Improving Children’s Oral Health Throughout Their Development. Compendium (Suppl 2) 23 (2002): 10-16

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper