Branchenmeldungen 27.11.2012

Konzepte bei stark reduziertem Knochenangebot

Konzepte bei stark reduziertem Knochenangebot

Foto: © OEMUS MEDIA AG

Unter der Themenstellung „Moderne implantologische Konzepte bei stark reduziertem Knochenangebot“ fanden am Wochenende 30. November/01. Dezember 2012 die 2. Baden-Badener Implantologietage statt. Bis zu 170 Teilnehmer konnten begrüßt werden.
 
Die Implantologietage standen unter der wissenschaftlichen Leitung von Priv.-Doz. Dr. Dr. Roland Bucher/Baden-Baden. Referenten von Universitäten und aus der Praxis diskutierten mit den Teilnehmern die Thematik sowohl seitens der wissenschaftlichen Grundlagen als auch in Bezug auf die praktische Relevanz von Forschungsergebnissen.

Baden-Badener Implantologietage 2012

Ein besonderes Highlight stellte in diesem Zusammenhang der interdisziplinäre Pre-Congress Workshop am Freitagnachmittag zum Thema „Implantate und Sinus maxillaris“ mit dem renommierten HNO-Arzt Prof. Dr. Hans Behrbohm und dem MKG-Chirurgen und versierten Implantologen Priv.-Doz. Dr. Dr. Steffen G. Köhler, beide Berlin, dar. Parallel zum wissenschaftlichen Programm am Samstag wurden für die zahnärztliche Assistenz Seminare zu den Themen Hygiene und Qualitätsmanagement angeboten.

Kontakt:

OEMUS MEDIA AG

Holbeinstraße 29, 04229 Leipzig

Tel.: 03 41/4 84 74-3 08

Fax: 03 41/4 84 74-3 90

E-Mail: event@oemus-media.de

www.baden-badener-implantologietage.de

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper