Branchenmeldungen 19.08.2020

Neue Softwarelösung rose4charly: Factoring auf einen Klick

Neue Softwarelösung rose4charly: Factoring auf einen Klick

Gemeinsam mit der rose GmbH launcht die solutio GmbH & Co. KG eine neue Softwarelösung namens rose4charly, die den Aufwand für Zahnärzte im Bereich Factoring auf ein Minimum reduziert.

Einfach, schnell, transparent und smart: Mit rose4charly genügt ein Klick von der Einverständniserklärung bis zur werthaltigen Bonitätsabfrage. Die neue Softwarelösung ermöglicht es, sämtliche Interaktionen mit dem Rechenzentrum direkt in charly auszulösen und zu verwalten. Einwilligungserklärungen werden automatisch mit den Patientenstammdaten befüllt, digital unterschrieben und sind jederzeit über das Behandlungsblatt abrufbar. Auch Bonitätsanfragen werden mit rose4charly in Sekundenschnelle erstellt. Sowohl das Ergebnis als auch das Ablaufdatum von Einwilligungserklärung und Bonitätsabfrage sind auf einen Blick in charly ersichtlich.

Smarter Workflow

Die manuellen Abläufe rund um das Thema Rechenzentrum sind zeitintensiv und fehleranfällig. Ausdrucken, unterschreiben, einscannen, ablegen, Wiedervorlage – und das immer und immer wieder. Der smarte Workflow mit rose4charly ist immer einen Schritt voraus. Er steuert alle wiederkehrenden Factoring-Prozesse und unterstützt Anwender bei der Erfüllung aller Anforderungen. Dies sorgt für schlanke Abläufe in der Praxis, stetige Aktualität und ein Höchstmaß an Sicherheit.

Maximale Transparenz

Mit rose4charly profitieren Anwender von einem klaren Überblick über das noch verfügbare Budget – jederzeit und an allen Arbeitsplätzen der Praxis. So ist immer ersichtlich, welche Auswirkungen bereits erbrachte, aber noch nicht in Rechnung gestellte Leistungen sowie geplante Leistungen in Heil- und Kostenplänen auf das zugesagte Budget haben. Das schafft Sicherheit, entlastet das gesamte Praxisteam und spart wertvolle Zeit im Praxisalltag.

Starke Partner für vernetzte Praxisabläufe

Mit Unterstützung der rose GmbH sowie des Rechenzentrums BFS health finance GmbH hat rose4charly eine erfolgreiche Pilotphase durchlaufen und ist ab sofort auf dem Markt erhältlich. Mit der intensiven Partnerschaft, die die Anbindung weiterer Rechenzentren vorsieht, geht die solutio GmbH & Co. KG neue Wege für eine praxisnahe Weiterentwicklung der Software charly. Im Fokus der Kooperation steht der Einsatz von intelligenten Webtechnologien, die eine schnelle und einfache Anbindung weiterer Lösungen in charly ermöglichen – mit dem Ziel, Zahnärzten mehr Freiräume für das Wesentliche zu schaffen: die Behandlung ihrer Patienten.

Mehr Infos zu rose4charly unter: www.solutio.de/rose4charly oder unter www.rose.dental

Quelle: Solutio

Foto Teaserbild: bongkarn/AdobeStock

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper