Anzeige
Branchenmeldungen 26.08.2013

Neuer Patientenratgeber zur Parodontitis-Prophylaxe

Neuer Patientenratgeber zur Parodontitis-Prophylaxe

Speziell für die professionelle Parodontitis-Prophylaxe und zur Anwendung zu Hause empfiehlt die lege artis Pharma GmbH + Co. KG die schützenden Pflege-Produkte parodur Gel und parodur Liquid.

Mit Inhaltstoffen aus Kamille, Thymian, Salbei und Beinwell entfaltet parodur Gel einen angenehm beruhigenden Effekt auf entzündetes Zahnfleisch. Zusätzlich wird durch Chlorhexidin die Keimbelastung reduziert. parodur Gel haftet ausgezeichnet auf Zahnfleisch und Mundschleimhaut und kann beliebig oft angewandt werden, am besten abends nach dem Zähneputzen.

Mit parodur Liquid wird die tägliche Mundhygiene perfekt ergänzt. Die gebrauchsfertige Mundspüllösung ohne Alkohol enthält neben 0,05 % keimreduzierenden Chlorhexidin 250 ppm kariesprotektives Natriumfluorid und ist einfach und dauerhaft anwendbar.

parodur Gel und parodur Liquid sind im zahnärztlichen Prophylaxeshop oder in der Apotheke erhältlich. parodur Gel gibt es in den Geschmacksrichtungen Limette (PZN 9735476) und Minze (9735482). parodur Liquid (PZN 9735499) besitzt einen angenehm milden Geschmack nach Pfefferminz.

Ab sofort ist der neue Patientenratgeber kostenlos bei lege artis anzufordern oder steht zum direkten Download auf der Homepage www.legeartis.de zur Verfügung.

Foto: © lege artis
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige