Anzeige
Branchenmeldungen 10.03.2015

Nobel Biocare launcht zementfreie Implantatkrone

Nobel Biocare launcht zementfreie Implantatkrone

Auf der IDS präsentierte Nobel Biocare am Dienstag eine komplett zementfreie Lösung zur Behandlung des Seitenzahnbereichs. Das System NobelParallel Conical Connection (CC) beinhaltet neue wide-platform (WP) Implantate sowie restaurative Optionen speziell für den hinteren Kieferbereich.

Am Dienstag verkündete Nobel Biocare die Entwicklung eines zementfreien Konzepts, das zur Versorgung des Seitenzahnbereichs dient. Diese neue Lösung bietet zwei 5,5 mm-Durchmesser große Implantate für die hinteren Kieferregionen an: NobelParallel CC WP und NobelActive WP, die beide zur Optimierung der Austrittsprofile von Backenzahnkronen konzipiert wurden. Durch das Konzept der Sofortbelastung soll die Zeit bis zur definitiven Versorgung verkürzt werden. Das verschraubte, in monolithischem Zirkoniumdioxid hergestellte Implantat kombiniert Widerstandfähigkeit mit restaurativer Flexibilität.

Impressionen von der Pressekonferenz

Vermieden werden sollen damit die Risiken, die durch überschüssigen Zement entstehen können. Die neue zementfreie, vollanatomische Implantatkrone – NobelProcera FCZ – mit abgewinkelten Schraubenkanal bildet dabei den Schlüssel im Behandlungskonzept. Da kein Verblenden notwendig ist, besteht ferner keine Gefahr des Veneer Splittings. Der Zugang zum Seitenbereich wird durch einen abgewinkelten Schraubenkanal (ASC) in Kombination mit einer Pick-up-Funktion und einem Omnigrip Tooling erleichtert. Die FCZ Implantatkrone gibt es in acht verschiedenen Farbtönen.

Um das Konzept abzurunden, hat Nobel Biocare zusätzlich PEEK Healing sowie PEEK Temporary Abutments ins Leben gerufen, die anatomisch den molaren Konturen entsprechen.

„Wir bieten keine einzelnen Komponenten, wir bieten ein ganzes System“, so Hans Geiselhöringer, Vizepräsident von Nobel Biocare auf der IDS-Pressekonferenz, denn Ziel seien zufriedene Patienten, die lange Freude mit ihren Implantaten haben. Das würde durch eine WP-Option erreicht werden, bei der sowohl NobelParallel CC als auch NobelActive in einer kürzeren Länge von 7 mm erhältlich seien und somit die Nerven im Kiefer schonen würden.

Dieser Launch bildet den Auftakt für die Jubiläumsfeier des Unternehmens, das in diesem Jahr 50 Jahre alt wird und seit der ersten Implantatbehandlung im Jahr 1965 stetig Innovationen vorantrieb.

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige