Anzeige
Branchenmeldungen 06.05.2015

12. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin

12. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin

Am 11. und 12. September findet das 12. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin statt. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Leitthema: Die Implantologie als chirurgische Disziplin – OP-Techniken und Risikomanagement. 

Implantate haben als Ziel die prothetische Lösung „festsitzender Zahnersatz“. Nichtsdestotrotz steht am Anfang der Therapie die chirurgische Herausforderung. In dieser Initialphase kann vieles richtig, aber noch mehr auch falsch gemacht werden.

Beim 12. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin soll es daher vor allem um die Fragen nach den Techniken gehen, die sich im implantologischen Alltag bewährt haben, und darum, was zu tun ist, wenn Fehler passiert sind. Inhaltliche Schwerpunkte sind in diesem Zusammenhang vor allem Behandlungsalgorithmen sowie Techniken in der Knochen- und Gewebeaugmentation, wie z.B. Schnittführungen im ästhetischen Bereich, diverse Lappentechniken, der Einsatz von Membranen, Sinuslifttechniken und die Rekonstruktion hochatropher Kiefer. Neben den Fragen der Machbarkeit sollen die Behandlungskonzepte aber auch im Hinblick auf den langfristigen Erfolg diskutiert werden.

Videoimpressionen des 11. Leipziger Forums für Innovative Zahnmedizin

Da es sich hier um Fragestellungen aus dem Alltag einer jeden implantologischen Praxis handelt, ist das spannende und „spannungsreiche“ Programm wieder für alle implantologisch tätigen Zahnärzte interessant. Die Veranstaltung der OEMUS MEDIA AG hat sich in den letzten Jahren aufgrund ihrer Themenvielfalt und Aktualität einen festen Platz im jährlichen Fortbildungskalender erobert und bietet neben dem Hauptpodium „Implantologie“ auch immer ein breit gefächertes Parallelprogramm „Allgemeine Zahnheilkunde“. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Leitthema: Die Implantologie als chirurgische Disziplin – OP-Techniken und Risikomanagement. Mit dieser sehr komplexen und praxisorientierten Themenstellung verspricht das Forum erneut ein hochkarätiges Fortbildungsereignis. Experten von Universitäten und aus der Praxis werden über ihre Erfahrungen berichten und mit den Teilnehmern deren praktische Umsetzung erörtern.

Bildimpressionen des 11. Leipziger Forums für Innovative Zahnmedizin

Die spannenden Vorträge und Diskussionen im Hauptpodium werden abgerundet durch ein vielseitiges begleitendes Kursprogramm zu den Themen Biologische Zahnheilkunde, Endodontie, Veneers, GOZ, Hygiene und QM. Die wissenschaftliche Leitung der Tagung liegt erneut in den Händen von Dr. Theodor Thiele, M.Sc., Berlin.


Programm als ePaper
direkt zur Anmeldung

 

Mehr Informationen:

OEMUS MEDIA AG
Tel.: 0341 48474-308
Fax: 0341 48474-390
event@oemus-media.de
www.leipziger-forum.info
www.oemus.com

Ausstellerverzeichnis

 

Dentegris Schneider Sunstar GUIDOR
Bajohr DPS Dental Professional Service DENTSPLY Maillefer
INDI Individuelle Implantate LyDenti Regedent
starMed    
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige