Anzeige
Branchenmeldungen 15.11.2018

Ora-Aid: Effektive Pflasterinnovation für die orale Wundtherapie

Ora-Aid: Effektive Pflasterinnovation für die orale Wundtherapie

Die RUNDAS GmbH als Spezialist für Praxisbedarf und Hygieneartikel gilt als kompetenter, verlässlicher und gefragter Partner für Zahnarztpraxen und Dentalkliniken. Ihre neuen Produktgruppen „Chirurgie“ und „Prophylaxe“ bieten mit Ora-Aid das deutschlandweit innovative Pflaster-Konzept für die dentale Chirurgie und intraorale Wundversorgung.

Ora-Aid ist das innovative, eugenolfreie Pflaster zur intraoralen Wundtherapie, das die tägliche Arbeit des Zahnarztteams erleichtert. Mit Vitamin E angereichert, schützt es orale Wunden und unterstützt gleichzeitig den Heilungsprozess. Durch hydrophiles Polymer entfaltet es seine stark adhäsive Wirkung und haftet optimal an der Mundschleimhaut.

Schutz und Schonung für Wunde, Zähne und Zunge

Seine Oberfläche schützt vor Speiseresten, Bakterien und Zigarettenrauch. Dabei werden Blutstillung und schnelle Wundheilung gefördert sowie sekundäre Infektionen und Wundreizungen im Mund reduziert. Zudem beugt Ora-Aid eventuellen Wundstellen vor, die durch die kieferorthopädische Behandlung auftreten können – und das mit angenehm erfrischenden Minzgeschmack. Gleichzeitig können Wundbereiche ideal abgedeckt werden, fluoridbehandelte und empfindliche Zähne so geschont und durch Nahtmaterial verursachte Irritationen der Zunge verhindert werden.

Intuitiv und individuell anwendbar

Das Pflaster lässt sich einfach aus der sterilen Umverpackung entnehmen, individuell in die gewünschte Form schneiden und passgenau auf die gespülte und blutgestillte Wunde applizieren. Durch kurzes, sanftes  Andrücken haftet sich das Pflaster optimal an die Wunde und schützt, schont und pflegt sie so für bis zu 24 Stunden.

Vielfältig einsetzbare Konzepte für Klinik und Praxis

Seine schützenden Eigenschaften haben sich in der Implantatchirurgie, Parodontaltherapie und -chirurgie sowie bei Zahnextraktionen und KFO-Therapien nachhaltig bewährt. Auch Implantologe Dr. Dr. Johannes Zielasko schätzt die Anwendung von Ora-Aid in seiner Berliner Praxis: „Ora-Aid beschleunigt die Wundheilung und ist leicht anwendbar“. Die Indikationsvielfalt wird deshalb auch in der Allgemeinmedizin, in der Onkologie und von Pflegediensten geschätzt. Ora-Aid für die zuverlässige, einfache, effektive intraorale Wundtherapie lässt sich ab jetzt bequem und einfach im RUNDAS Onlineshop bestellen. In den Produktgruppen „Chirurgie“ und „Prophylaxe“ ist Ora-Aid in verschiedenen Pflaster- und Verpackungsgrößen erhältlich.

Informationen:

RUNDAS GmbH
Amalienstr. 62
46537 Dinslaken
Tel.: +49 2064 625 95 50
Fax: +49 2064 625 95 80
info@rundas.de 
www.rundas.de 

Foto: RUNDAS GmbH
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige