Anzeige
Branchenmeldungen 05.12.2013

Preise stehen fest – Legacy™4 sofort bestellbar

Preise stehen fest – Legacy™4 sofort bestellbar

Implant Direct präsentiert das konische Implantatdesign als Programmerweiterung. Das neue Legacy™4 ist chirurgisch und prothetisch kompatibel mit dem Tapered Screw Vent System von Zimmer© Dental. Legacy™4 basiert auf demselben Implantat-Körper wie das Legacy™2.

Das konische Implantatdesign mit der mikrorauen SBM-Oberflächentechnologie ist durch progressiv tiefere Gewindestrukturen (Buttres Threads) gekennzeichnet. Dies trägt zu einer verbesserten Primärstabilität bei.

Vierfach geführte Mini-Gewinde im Halsbereich der Implantate reduzieren Spannungen auf den krestalen Knochen und drei lange Schneidegewinde fördern die Primärstabilität.

Das neue Legacy™4 bietet die Möglichkeit zum Platform Switching. Die vier vorliegenden Sechskant-Prothetikplattformen sind zur leichteren Erkennung durchgehend farbcodiert.

Legacy™4 besitzt ein konkaves Abutment- und Einheilkappen-Design, das ein besseres Tissuemanagement ermöglicht. Durch den abnehmbaren (klippartigen) Abformpfosten ist eine effiziente Abformmöglichkeit gewährleistet.

„Unsere wertschätzende Unternehmens-Philosophie sieht vor, bestehende Implantatkonzepte zu verbessern. Davon sollen aber möglichst viele Anwender profitieren können – nicht nur ein elitärer Kreis. Mit Hilfe der Kompatibilität erreichen wir dieses Ziel“, so Timo Bredtmann, Sales Director Germany.

Das Legacy™-System garantiert schon jetzt mit sechs Durchmesser- und fünf Längenoptionen (auch 6 mm) maximale Flexibilität. Das Legacy™4 All-in-One-Package enthält die prothetischen Komponenten wie Verschlussschraube, Einheilkappe, Abdruckpfosten und ein gerade zementierbares Abutment.

Legacy™4 kann bereits online unter www.implantdirect.de oder über die Hotline 00800 4030 4030 bestellt werden.

Quelle: Implant Direct

Foto: © Implant Direct
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige