Anzeige
Branchenmeldungen 23.03.2017

Kuraray Noritake präsentiert: Maximales Bonding in kürzester Zeit

Antje Isbaner
E-Mail:
Kuraray Noritake präsentiert: Maximales Bonding in kürzester Zeit

Das Universal Bond Quick und der KATANA™ Zirconia Block für die Chairside-Verwendung mit dem Dentsply Sirona CEREC-System sind die Messeneuheiten der Firma Kuraray Noritake Dental Inc. Eröffnet wurde die im Rahmen der 37. IDS stattfindende Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag von Dr. Heinz Schuh (Kuraray Europe GmvH). Per Videoschaltung stellte Prof. Ivo Krejci (Universität Genf, Schweiz) die Produktneuheit CLEARFIL™ Universal Bond Quick vor, gefolgt von Naofumi Murata (Marketing/Technical Services von Kuraray Europe Europe GmbH und Technical Manager of CAD/CAM-Business, Tokyo), welcher die 2018 auf den Markt kommende Innovation KATANA™ Zirconia Block der Fachpresse präsentierte.

Die neueste Entwicklung von Kuraray Noritake, dem erfahrenen Entwickler von Bondings und Zementen, ist das CLEARFIL™ Universal Bond Quick. Prof. Ivo Krejci von der Universität Genf (Schweiz) fasste die Kerneigenschaften des Produktes zusammen: CLEARFIL™ Universal Bond Quick kann ohne Wartezeit – die Applikationszeit beträgt allein drei Sekunden – mit optimalen dauerhaften Ergebnissen bei allen Restaurationen eingesetzt und weiterverarbeitet werden. Intensives Einreiben, mehrfaches Schichten oder Applizieren entfällt. Somit wird Zeit gespart und dabei, durch die schnelle Anwendung und die geringe Filmstärke von nur 5-10 μm, das Risiko von Kontamination und Randverfärbungen gering gehalten. Die Anwendung des neuen Bondings beruht auf einem einfachen und intuitiven Verfahren, für jede gewählte Ätztechnik, sei dies Self-Etch, Selektive-Etch oder Total-Etch. Zudem bietet das schnelle Bonding einen langlebigen Haftverbund.

Die zweite Produktneuheit, der Multi-Layer Block KATANA™ Zirconia Block, wird 2018 auf dem Markt gelauncht. KATANA™ Zirconia Block ist für den Chairside-Einsatz mit dem Dentsply CEREC-System konzipiert und verdeutlicht somit auch die produktive Zusammenarbeit beider Unternehmen. Es ermöglicht in rund 45 Minuten eine Vollzirkon-Restauration herzustellen. Der innovative Block besteht aus vierschichtigem Zirkon, das graduell farbabgestuft ist und somit eine natürliche, zahnähnliche Restauration ermöglicht. Damit erübrigt sich ein zeitaufwendiges und oftmals schwieriges Bemühen um den Erhalt einer Restauration.

Foto: OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige