Anzeige
Branchenmeldungen 31.07.2012

Straumann glänzt nach Relaunch mit neuem Web-Auftritt

Straumann glänzt nach Relaunch mit neuem Web-Auftritt

Straumann überarbeitet seinen Internetauftritt und will den Online-Dialog mit den Kunden verbessern


Nahezu 50 Prozent der niedergelassenen Zahnärzte sagen, dass sie das Internet nach der Fachzeitschrift und dem Fachbuch als drittwichtigste Informationsquelle intensiv nutzen.1 Der Besuch im Internet ist so selbstverständlich wie der Besuch beim Bäcker. Immer öfter wird das Internet zurate gezogen. Auch Straumann nutzt schon früh die Fülle an Möglichkeiten, im Web neue Kunden anzusprechen und bestehende zu halten. Jetzt hat das Dentalunternehmen seinen Internetauftritt komplett überarbeitet. „Bei der Umgestaltung der Unternehmenswebsite standen einerseits die hohen Informationsbedürfnisse der wichtigsten Zielgruppen und andererseits eine größere Bedienerfreundlichkeit im Fokus“, erläutert Straumann.

Beim Besuch der Website wird der Betrachter mit einem neuen Aufbau und zahlreichen Funktionen empfangen. Laut Straumann erleichtern die übersichtliche Struktur und Benutzerführung das Auffinden von Informationen. Die sogenannte Mediathek bietet einen direkten Link zu Broschüren, Bildern, Videos, Studien und weiteren gedruckten Informationen. Fortbildungskurse und Events können online gebucht werden. Ebenso werden die offenen Stellen des Unternehmens auf der Seite angeboten. An die Patienten hat man gleichermaßen gedacht. Der Patientenbereich wurde vollständig umgestaltet und zeigt sich im neuen Design mit reichhaltigen Informationen zu Zahnersatzlösungen und regenerativen Behandlungsmöglichkeiten.

Den Besitzern eines Tablet-PCs präsentiert Straumann eine Neuheit: Die Kundenzeitschrift Starget gibt es auf der Homepage als kostenlose App mit Zusatzfunktionen, die dem Leser zusätzlichen Nutzen bieten soll.

1 LA-DENT 2011, Arbeitsgemeinschaft LA-MED

Quelle: Straumann

Foto: © Straumann
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige