Anzeige
Branchenmeldungen 17.03.2016

Summit³ – So geht Zukunft!

Summit³ – So geht Zukunft!

Wer Neues beginnt, braucht Orientierung und Information. Umso mehr, wenn dieses Neue etwas so Wichtiges ist wie der Einstieg in die eigene berufliche Zukunft. Die Veranstaltungsreihe Summit³ begleitet junge Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner Schritt für Schritt auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft.

Summit³ kommt direkt vor die Türen der jungen Absolventen. Die drei im Ablauf ähnlich angelegten Veranstaltungen sind über Deutschland auf besondere Locations verteilt und erleichtern somit die An- und Abreise. Inhaltlich verknüpfen sie Implantologie-Fachwissen und verschiedene chirurgische Hands-on-Übungen mit betriebswirtschaftlichen Know-how – aufbereitet für Praxisgründer – und von erfahrenen Referenten vermittelt.

  • Hamburg, 04.06.2016
  • Rust, 23.07.2016
  • Frankfurt, 10.09.2016

Kernstück des Summit³ sind die praxisnahen Workshops. In Hands-on-Kursen können die Teilnehmer z.B. trainieren, Implantate sicher und präzise abzuformen. In Vorträgen wird u.a. vermittelt, was beim Setzen von Implantaten zu beachten ist. Wer sich für unternehmerische Aspekte interessiert, informiert sich über Personalführungs- und Liquiditätskonzepte sowie Herangehensweisen an Standortanalysen.

Impressionen vom Casino Royal in Hamburg

Damit können Praxisgründer und -gründerinnen fachspezifische Grundlagen ausbauen und festigen und sich gleichzeitig wichtiges Gründerwissen aneignen. Erfahrene Referenten sorgen für ein Augenmaß bei der Auswahl und der Vermittlung der Themen und stehen den Teilnehmern mit ihrem großen Erfahrungshorizont zur Verfügung. 

Schnell sein lohnt sich: Die begehrten Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung sind hier zu finden: straumann.de/YPP-2016.

Übrigens: Mitglieder des Straumann Young Professional Program nehmen vergünstigt an den Veranstaltungen des Summit³ teil. Die Anmeldung zum Programm verpflichtet zu nichts, kostet nichts, bringt Teilnehmern aber professionelle, praxisorientierte und individuelle Unterstützung. Mehr Informationen unter straumann.de/YPP.

Quelle: Straumann

Foto: © Straumann
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige