Anzeige
Branchenmeldungen 12.12.2011

„Tissue Response erfolgreich beherrschen“

„Tissue Response erfolgreich beherrschen“

DENTSPLY Friadent World Symposium bietet Innovationen und erfolgreiche Behandlungskonzepte

„Tissue Response erfolgreich beherrschen“ – dieses Motto steht im Mittelpunkt des 15. DENTSPLY Friadent World Symposiums in Hamburg. Am 16. und 17. März 2012 treffen sich dort international anerkannte Referenten und implantologisch tätige Fachbesucher aus aller Welt, um sich über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in diesem hochrelevanten Themenbereich auszutauschen. Dabei bietet ihnen die Veranstaltung mit ihrer gewohnt hochkarätigen Besetzung nicht nur Wissensaustausch auf höchstem Niveau, sondern auch die Gelegenheit, zahlreiche Lösungen selbst auszuprobieren und spannende Einblicke zu erhalten.

Die gezielte Steuerung von Tissue Response ist für den Erfolg einer Implantatbehandlung von entscheidender Bedeutung. Das spiegelt sich auch im Portfolio von DENTSPLY Friadent wider, denn alle Therapiekonzepte sind auf dauerhaft stabile und gesunde Gewebeverhältnisse ausgerichtet.

Impressionen 14. DENTSPLY Friadent World Symposium

Lösungskonzepte von heute und morgen erleben

Das World Symposium bietet zu diesem Thema wertvolle Informationen und praxisnahe Lösungen. Von der Diagnose über die Planung bis hin zur Maintenance erfährt das Fachpublikum, was für eine optimale Patientenversorgung wichtig ist. Dabei werden auch zukünftige Entwicklungen diskutiert: Wohin führt der Weg bei Implantatoberflächen und Keramik? Was kann computergeführte Chirurgie oder CAD/CAM der nächsten Generation? Viele innovative Konzepte können die Besucher des World Symposiums bereits vor Ort erleben: Etwa bei der Vorstellung der neu bei DENTSPLY Friadent verfügbaren Implantate aus Zirkondioxidkeramik, mit Prothetikkonzepten auf anguliert gesetzten Implantaten für ANKYLOS® und XiVE® oder im Rahmen der Präsentation eines Verfahrens für die Herstellung intra-oral verschweißter Provisorien.

Um für jeden Patienten Gesamtlösungen „von der Wurzel bis zur Krone“ anbieten zu können, gibt es bei DENTSPLY Friadent – neben diesen Neuheiten – auch digitale Komplettlösungen wie die Guided Surgery mit ExpertEase™ oder das umfassende CAD/CAM- Prothetikportfolio, das ein wirtschaftliches Konzept für Implantatsuprastrukturen auf XiVE® TG ebenso umfasst wie individuell gestaltete Abutments mit Option einer zentralen Fertigung durch Compartis®. Doch was wären diese Konzepte ohne die bewährten DENTSPLY Friadent Implantatsysteme? Während das Symposium den Schlusspunkt des 10. Geburtstags von XiVE® setzt, blickt ANKYLOS® 2012 auf 25 Jahre klinische Anwendung zurück – und wird das in Hamburg gebührend feiern.

Last but not least stehen für alle Fragen, die Behandler zur erfolgreichen Praxisführung haben, die Experten des Kundenentwicklungsprogramms stepps® mit machbaren Tipps rund um das Marketing und das Management der Praxis zur Verfügung.

Ausführliche Informationen, die Anmeldung sowie die Registrierung von Postern sind online zu finden: www.dentsply-friadent.com/symposium.

Foto: © DENTSPLY Friadent
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige