Anzeige
Branchenmeldungen 22.02.2010

US-Intelligenz-Studie – jetzt wird vieles klarer

US-Intelligenz-Studie – jetzt wird vieles klarer

Eines der bestechenden und viel gepriesenen Wesensmerkmale von Funktionären, besonders öffentlich rechtlich strukturierter Zwangskörperschaften voran der Zahnärzte, ist ein wohl gepflegter Konservatismus. Diesem frönen sie in Wort und Tat, oft, besser gesagt, in der Behinderung von Taten, als Zahnarzt nach vorne gerichtet, frei und liberal handeln zu können. Frei als Zahnarzt die Praxis unternehmerisch organisieren zu können, mit vielen oder wenigen angestellten Zahnärzten, im Verbund örtlich oder überörtlich mit anderen Praxen, als gemeinsame „Firma“ oder in Partnerschaft. Mit dem Patienten frei zu liquidieren, mit der Kasse direkt abzurechnen und was sonst ein „freier Zahnarzt“ an Träumen seiner Berufsgestaltung haben kann, es wird, konservativ wie sich Funktionäre geben, behindert.

Warum sind Kammer-KZV- und Berufsverbands-Funktionäre in ihrem hochgehaltenem Konservatismus of so borniert? Eine neue US-Langzeitstudie mit 15.000 Teilnehmern scheint nun mit ihren Ergebnissen die Lösung zu bieten. Sich selbst als „konservativ“ einschätzende Menschen hatten einen Durchschnitts-IQ von 95, die sich als fortschrittlich, liberal bezeichnenden hatten bei den IQ-Tests durchschnittlich 106 Punkte. Eine britische Studie brachte ähnliche Ergebnisse. „Wer immer beim Bekannten bleibt, muss nicht viel nachdenken“, erklärte der Studienleiter, Psychologie-Professor Satoshi Kanazawa, diesen deutlichen Unterschied. „Höhere Intelligenz erlaubt es Menschen eher, neue Wege zu suchen und sich anders zu verhalten, als es Tradition ist.“

106, ja 110 und mehr IQ-Punkte, das schafft doch jeder Zahnarztfunktionär mit Leichtigkeit! Warum dann so konservativ, meine Herren, - Damen fehlen in Spitzenpositionen weitgehend – ein bisschen mehr Offenheit und Liberalität und schon geht vieles leichter,

toi, toi, toi

Ihr J. Pischel

02.03.2010

Foto: © Shutterstock.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige