Anzeige
Branchenmeldungen 30.11.2009

Weltneuheit: Infix®-Baukastensystem zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit für Praxen & Labore

Weltneuheit: Infix®-Baukastensystem zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit für Praxen & Labore

Die CAD/CAM Technologie ist die effizienteste Methode zur standardisierten Herstellung vollkeramischer Versorgungen. Mit der neuen Infix®-Technologie ist es nachweislich gelungen, das Chipping-Risiko deutlich zu minimieren.

Ohne eigene Investitionen erlaubt die Infix®-Technologie eine modulare Anlieferung keramischer CAD/CAM Versorgungen in unterschiedlichen Fertigungsstufen. Entscheiden Sie daher selbst über die Wertschöpfung in Ihrer Praxis bzw. in Ihrem Labor. Es lassen sich z.B. Zirkonkäppchen und Verblendung separat anliefern und mittels Infix®-Technologie in einem Sinterprozess verbinden. Damit bestimmen Sie selbst Ihre Abrechnungspositionen und damit die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis bzw. Ihres Labors.

Testen Sie uns: 0800 93 94 95 6 (Gratis-Servicenummer)

Kontakt:
absolute Ceramics (biodentis GmbH)
Weißenfelser Straße 84
04229 Leipzig
Tel.: 0341 35 52 73 37
www.absolute-ceramics.com

Foto: © absolute CERAMICS

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige