Anzeige
Branchenmeldungen 27.09.2018

Wie Dentsply Sirona Zuverlässigkeit für Behandlungseinheiten definiert

Wie Dentsply Sirona Zuverlässigkeit für Behandlungseinheiten definiert

Quality Beyond Reliability

Was kann ein Zahnarzt von einer Behandlungseinheit erwarten? Langlebigkeit und Robustheit dank hochwertiger Materialien und Herstellungsverfahren – in einem Wort: Zuverlässigkeit. Um beste Behandlungsergebnisse zu erzielen, muss ein Zahnarzt auf volle Funktionalität seiner Behandlungseinheit vertrauen können, und zwar in jeder Situation und das länger als zehn Jahre. Vor diesem Hintergrund fasst das Qualitätsversprechen von Dentsply Sirona „Quality Beyond Reliability” (Mehr als Zuverlässigkeit) die langjährige Expertise im Bereich Entwicklung, Produktdesign und Dienstleistungen von Highend-Behandlungseinheiten zusammen.

Zuverlässigkeit ist die Grundlage für Qualität. Dieser ehrgeizige Anspruch ist seit 1956 bis zu den heutigen Modellen Teneo, Sinius und Intego der Leitgedanke der Behandlungseinheiten von Dentsply Sirona. Buchstäblich jeder Verfahrensschritt von der Forschung & Entwicklung (F&E) bis hin zum Kundenservice gewährleistet, dass Zahnärzte sich jederzeit auf volle Funktionsfähigkeit ihrer Behandlungseinheiten verlassen können, um optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen und am Ende zufriedene Patienten zu haben.

Zuverlässigkeit garantieren – fünf Beispiele

Dentsply Sirona hat Prozesse entwickelt, die perfekt auf alle individuellen Kundenanforderungen abgestimmt sind – zum Beispiel:

  • In der F&E liegt das Hauptaugenmerk auf der Entwicklung zuverlässiger und einfacher Lösungen selbst für komplexeste Ansprüche.
  • Die Beschaffungsabteilung wählt mit großer Sorgfalt nachhaltige Materialien bewährter Lieferanten aus, z. B. massiven Stahl für Innenflächen und hochwertige Polster für die Außenflächen.
  • Die Produktionsprozesse, die ein hohes Maß an handwerklichem Geschick erfordern, werden von hochqualifiziertem und erfahrenem Fachpersonal durchgeführt.
  • Vor der Auslieferung durchlaufen sämtliche Komponenten einer Behandlungseinheit gut durchdachte und umfangreiche Qualitätsprüfungen.
  • Der zuverlässige Kundenservice unterstützt den Kunden bei allen technischen Fragen.

Das Arztelement – Zuverlässigkeit fühlbar machen

Das Arztelement ist eines der wichtigsten Bestandteile der Behandlungseinheit, auf das sich der Zahnarzt in jeder Sekunde während der Behandlung verlassen können muss. Das folgende Zahlenbeispiel zeigt, was Zuverlässigkeit im Zahnarztalltag bedeutet. Im Durchschnitt umfasst eine einzige Zahnbehandlung ca. 75 Schaltzyklen innerhalb des „Weißen Bausteins“ des Arztelementes. Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer einer Behandlungseinheit von 20 Jahren durchläuft dieses Bauteil insgesamt 3,3 Millionen reibungslose Schaltzyklen.

Zuverlässigkeit als persönliches Qualitätserlebnis

Auch, wenn sich Zahnbehandlungen weltweit von Region zu Region unterscheiden, ist der Qualitätsgedanke universell. „Für unsere Kunden bedeutet Qualität, sich zu 100 Prozent auf die dauerhafte und perfekte Funktionsfähigkeit ihrer Behandlungseinheit verlassen zu können. Also steht unsere Produktzuverlässigkeit für Tag für Tag persönlich spürbare Spitzenqualität. Aus diesem Grund schätzen Zahnärzte die Expertise, die Dentsply Sirona in mehr als 60 Jahren aufgebaut hat“, so Marcus Hafermehl, Director Quality Management Treatment Centers bei Dentsply Sirona.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige