Anzeige
Businessnews 21.01.2020

CEREC Software erhält Red Dot Design Award

CEREC Software erhält Red Dot Design Award

Das Re-Design des User Interface der CEREC Software von Dentsply Sirona hat im November einen begehrten Red Dot Award für Brands and Communication Design gewonnen. Die Software ist Kernstück von CEREC, einem führenden CAD/CAM-System, mit dem Zahnärzte Restaurationen von der digitalen Abformung bis zur fertigen Krone in nur einer einzigen Sitzung durchführen können. Durch die neue digitale Benutzeroberfläche, erweiterte Hilfsfunktionen und das intuitive Touch-Pad ist die Anwendung einfacher als je zuvor.

Das Projekt „Rebrush CEREC Software“ („Überarbeitung der CEREC Software“) von Dentsply Sirona und Ergosign erhielt in Berlin einen begehrten Red Dot: Brands & Communication Design Award in der Kategorie „Interface and User Experience Design“. Unter 8.697 Bewerbungen überzeugte das Projekt die Jury durch die hohe Designqualität und die intuitive Benutzeroberfläche.

Teams von Dentsply Sirona und Ergosign nahmen die Auszeichnung im Rahmen der Preisverleihung entgegen. „Dies ist eine Auszeichnung für die hervorragende Arbeit und beeindruckende Kreativität, die unsere Teams in die Entwicklung von CEREC gesteckt haben“, betonte Dr. Alexander Völcker, Group Vice President Digital & Orthodontics bei Dentsply Sirona. „Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit unseren Kollegen von Ergosign ein neues Softwaredesign geschaffen zu haben, durch das CEREC noch einfacher, schneller und intuitiver zu bedienen ist als zuvor. Ich gratuliere allen Beteiligten ganz herzlich zu diesem Erfolg!

Mit nur 5 Klicks von der digitalen Abformung zur Krone

Die CEREC Software überzeugte die Jury vor allem durch die intuitive und visuell ansprechende Benutzeroberfläche und die intelligente Automatisierung. Dadurch können Zahnärzte mühelos in nur 5 Klicks Kronen von hoher Qualität und Ästhetik designen, in einer der CEREC Schleifeinheiten fertigen und noch in derselben Sitzung eingliedern. Nach Erstellung einer digitalen Abformung mit dem intraoralen Scanner Primescan wird die Präparationsgrenze nun automatisch markiert, kann aber jederzeit auch manuell bearbeitet werden.

Gemeinsam mit funktionellen Anpassungen innerhalb der Software und einem geänderten Algorithmus in der Biogenerik unter verbesserter Beachtung der Mindestmaterialstärke führt das zu Erstvorschlägen, die praktisch keiner Nachbearbeitung mehr bedürfen. Zahlreiche Feedback- und Hilfefunktionen verkürzen die Lernkurve und ermöglichen von Anfang an einen sicheren Umgang mit der CEREC Software. Beispiele für Hilfsfunktionen sind die Farbanalyse-Funktion zur Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Zahnfarbe und der virtuelle Artikulator zur Ermittlung funktionaler Kontakte für eine verbesserte statische und dynamische Okklusion.

Der Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019

Der Red Dot Award ist einer der größten Design-Wettbewerbe weltweit. Der Award für Brands & Communication Design wurde 1993 als „Deutscher Preis für Kommunikationsdesign“ ins Leben gerufen. Seither zeichnet der Award jedes Jahr die weltbesten Markendesigns sowie die kreativsten Projekte von Designern, Agenturen und Firmen in den Kategorien „Brands“ und „Communication“ aus. Etwa 1.400 internationale Gäste feierten die Gewinner auf der Red Dot Gala am 1. November im Konzerthaus Berlin. Im Anschluss an die Preisverleihung hatten Gewinner und Gäste die Möglichkeit, die ausgestellten Siegerprojekte auf der Designers‘ Night im ewerk aus nächster Nähe zu erleben.

Weitere Informationen unter www.red-dot.de.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona

Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige