Anzeige
Businessnews 04.04.2011

Die Generalversammlung von Nobel Biocare folgt allen Anträgen des Verwaltungsrats

Die Generalversammlung von Nobel Biocare folgt allen Anträgen des Verwaltungsrats

Die Generalversammlung der Nobel Biocare Holding AG hat am 30. März 2011 allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt.
 
Unter anderem genehmigte die Generalversammlung die Zuweisung von Reserven aus Kapitaleinlagen in freie Reserven für eine Dividende von CHF 0,35 je Namenaktie von CHF 0,40 Nennwert. Die Dividende wird am 6. April 2011 ausgezahlt (Ex-Dividende-Tag: 1. April 2011; Stichtag: 5. April 2011).
 
Die zur Wiederwahl stehenden Verwaltungsratsmitglieder wurden wiedergewählt: Daniela Bosshardt-Hengartner, Raymund Breu, Stig Eriksson, Edgar Fluri, Robert Lilja, Heino von Prondzynski, Oern Stuge und Rolf Watter.
 
Statutengemäss wurden alle Verwaltungsräte für eine Amtszeit von einem Jahr gewählt.
 
An der konstituierenden Verwaltungsratssitzung im Anschluss an die Generalversammlung wurde Heino von Prondzynski erneut zum Präsidenten des Verwaltungsrats gewählt und Rolf Watter erneut zum Vizepräsidenten des Verwaltungsrats. Richard Laube wird nun seine Aufgabe als CEO ab 1. April 2011 übernehmen.
 
KPMG, Zürich, wurde als Revisionsstelle für das Geschäftsjahr 2011 bestätigt.
 
Die nächste ordentliche Generalversammlung der Nobel Biocare Holding AG wird am 29. März 2012 wieder im Swissôtel in Zürich stattfinden.

Quelle: Nobel Biocare

Foto: © Shutterstock.com
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige