Anzeige
Businessnews 30.01.2012

DÜRR DENTAL eröffnet neues Schulungszentrum in Bietigheim-Bissingen

DÜRR DENTAL eröffnet neues Schulungszentrum in Bietigheim-Bissingen

Direkt gegenüber der Firmenzentrale der Dürr Dental AG, in Bietigheim-Bissingen, hat seit 17. Januar ein neues Schulungszentrum seinen Sitz. Im Gebäude, das früher eine Lack-fabrik beheimatet hat, werden von nun an Zahnärzte, Händler und Mitarbeiter aus allen Teilen der Welt die neuesten Dürr Dental Produkte kennenlernen und sich in deren Anwendung schulen lassen. Das Unternehmen exportiert jährlich in über 100 Länder. 

„Herzstück unseres Schulungszentrums ist ein voll funktionsfähiger Praxisraum. Die dort durchgeführten Behandlungen können live über Video in die Schulungsräume übertragen werden. Größere Teilnehmergruppen können dadurch die Behandlungen direkt miterleben“, führte Akademieleiter Dr. Martin Koch bei der Einweihung Mitte Januar aus. Zudem ist der Behandlungsraum durch ein Spezialglas abgetrennt, das per Knopfdruck transparent gemacht werden kann und so Besuchern einen Einblick ermöglicht. Teil des Trainingscenters ist außerdem ein Röntgenraum, der über eine spezielle strahlungsdichte Panoramascheibe vom Schulungsraum getrennt ist. 

Umgebaut wurden über 2.000 Quadratmeter von April bis Dezember 2011. 25 Bau- und Handwerksunternehmen der Region waren an dem Umbau und der Neugestaltung beteiligt. Besondere Herausforderungen stellten dabei die Anpassung der vorhandenen Bausubstanz an die aktuellen Brandschutzvorschriften sowie die Barrierefreiheit dar, die für das gesamte Gebäude umgesetzt wurde. 

Das Schulungszentrum wird jährlich von über 1.000 internationalen Schulungsgästen genutzt werden. Im Obergeschoss sind darüber hinaus nun die Abteilungen Marketing und Technische Akademie von Dürr Dental untergebracht. 

Foto: © DÜRR DENTAL
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige