Anzeige
Businessnews 26.03.2013

Kuraray mit neuer Produktionsstätte in Niigata

Kuraray mit neuer Produktionsstätte in Niigata

Kuraray Noritake Dental Inc. (Vorstandsvorsitzender: Sadaaki Matsuyama; Firmenzentrale: Chiyoda‐ku, Tokyo, Japan) feierte am 19. Dezember 2012 anlässlich der ersten Auslieferung Ihrer Produkte aus dem neuen Werk auf dem Kuraray Niigata‐Gelände (Tainai City, Präfektur Niigata, Japan. Geschäftsführer des Niigata‐Werks: Osamu Yamada, Executive Officer).

Somit hat Noritake Dental nun drei Werke: das Miyoshi‐Werk in der Präfektur Aichi für die Produktion anorganischer Materialien, das Kurashiki‐Werk in der Präfektur Okayama für die Produktion organischer Materialien und das neu gebaute Niigata‐Werk in der Präfektur Niigata, in dem organische Dentalmaterialien einschließlich Bondings und Komposite hergestellt werden. In diesen Produktsparten ist Kuraray Noritake in Japan Marktführer. Das neue Werk wird damit zum wichtigsten Produktionsstandort des Unternehmens und stellt Produkte für die Märkte im In‐ und Ausland her. Es ersetzt das Kurashiki‐Werk, das zukünftig sukzessive verkleinert wird.

Quelle: Kuraray Europe GmbH

Foto: © Kuraray Europe GmbH
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige