Anzeige
Businessnews 05.12.2017

Waterpik Mundhygieneprodukte künftig aus Holland

Waterpik Mundhygieneprodukte künftig aus Holland

Die Firmen Waterpik Inc., Fort Collins, USA und Intersanté GmbH, Bensheim, Deutschland sind überein gekommen, die über 20-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit über das Jahr 2017 hinaus nicht fortzuführen.

Waterpik Inc., USA wurde vor kurzem von der amerikanischen Firma Church & Dwight Co Inc., Ewing übernommen. Im Rahmen der neuen Eigentumsverhältnisse und hinsichtlich der Globalisierung werden neue Vertriebsstrategien entwickelt.

Ab dem 01. Januar 2018 wird Waterpik, unter Beibehaltung der Pharmazentralnummern, den Vertrieb seiner Produkte nach Deutschland von seiner holländischen Europazentrale aus übernehmen sowie in Sachen Waterpik kompetenter Ansprechspartner sein für Auskünfte, Nachfragen, Belieferung von Fertigware, Zubehör, Ersatzteile, Garantiefälle, Werbung und Verkaufs-förderung. Bitte wenden Sie sich in allen Belangen an:

Waterpik International Inc.
Stationsplein 62
NL – 3743 KM Baarn
Tel. +31 (0) 35-6951443
Fax: +31 (0) 35-7607209
E-Mail: info@waterpik.nl

Geschäftsleitung und Mitarbeiter der Intersanté GmbH möchten sich abschließend bei all den Personen bedanken, mit denen sie in der Vergangenheit in Sachen Waterpik voller Zuversicht, vertrauensvoll, unter Wahrung gegenseitigen Respekts, ergebnisorientiert und mit großer Freude zusammengearbeitet haben. Wir alle sind sicher, dies wird sich unter der neuen Ägide fortsetzen.

Alle sonstigen Produkte der Intersanté GmbH, wie etwa Salfira®, Redesept®, Medrelif®, können selbstverständlich nach wie vor, unverändert und zu den bekannten Konditionen direkt über die Intersanté GmbH bezogen werden.

Quelle: Intersanté GmbH

Foto: psdesign1 – stock.adobe.com
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige