Profil
DGOI - Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V.

DGOI - Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V.

Wilderichstr. 9
76646 Bruchsal

Routenplaner
Website: http://www.dgoi.info/

Teamgeist und Kompetenz – die Praktikergesellschaft DGOI

Die DGOI steht für Kollegialität, Teamgeist und hochwertige Weiterbildung für Zahnärzte, Zahntechniker und Assistenzberufe. Die enge Kooperation von Wissenschaft und Praxis sowie die zahlreichen Kontakte auf nationaler und internationaler Ebene gehören zu unseren Stärken.

Kollegialität und Teamwork

Kollegialität und Teamwork sind für den Vorstand und die Mitglieder der DGOI unverzichtbare Grundlagen der eigenen Arbeit. Sie sind gleichzeitig Leitfaden für die Weiterbildung. Nur im qualifizierten Team kann die Implantologie in der Praxis erfolgreich sein.

Die DGOI bietet deshalb sowohl für Zahnärzte als auch für Zahntechniker und die Assistenz curriculare Reihen an. Nutzen Sie diese Möglichkeiten für Ihre Praxis! Weitere Informationen finden Sie auf dieser Homepage.

Curriculum Implantologie „9+2“

Ihr Einstieg in die Implantologie sollte dieses konsequent praxisorientierte Curriculum Implantologie 9+2 sein! Bekannte Hochschullehrer und erfahrene Praktiker vermitteln an neun Wochenenden systematisch die Grundlagen der oralen Implantologie. Zahlreiche Live-OPs und Hands on gehören selbstverständlich dazu. Für bereits implantierende Zahnärzte bedeutet dies eine Abrundung und Vertiefung ihrer Kenntnisse.

Neu ist das Coaching-Konzept 9+2: Sie werden bei Ihren ersten zwei Patientenfällen fernbetreut durch eine/n erfahrene/n Implantologin/en der DGOI; die erstellten Bilddokumente können als Fallpräsentationen bei späteren Expertenprüfungen mit verwendet werden.

Da die Weiterbildung ein wichtiger Bestandteil der zahnärztlichen Tätigkeit ist, beinhaltet die Kursgebühr eine kostenlose Teilnahme am nächstgelegenen Jahreskongress der DGOI.

Absolventen erhalten das Zertifikat „Zertifiziert in Implantologie“.

Weitere Informationen zum Curriculum Implantologie 9+2 finden Sie hier.


Curriculum Implantatprothetik „4+1“

Das Curriculum Implantatprothetik „4+1“ der DGOI wurde neu konzipiert, um den Anforderungen der täglichen Praxis noch mehr gerecht zu werden. Es richtet sich sowohl an prothetisch orientierte Zahnärzte als auch an Zahntechniker. Die 5 Wochenenden bei bekannten Referenten vermitteln systematisch die Grundlagen der Prothetik – jeweils aus der Sicht des Zahnarztes und des Zahntechnikers. Praktische Übungen und Live-OPs sind wichtige Bestandteile der Kursreihe.

Die Absolventen erhalten das Zertifikat „Curriculum Implantatprothetik“.

Weitere Informationen zum Curriculum Implantatprothetik 4+1 finden Sie hier.

 

Curriculum Praxisführung und Praxismanagement „3+1“

Unternehmen Praxis – erfolgreiche Führung und strategische Entwicklung

Einen Patienten bestmöglich implantologisch zu versorgen ist eine Sache – eine Praxis erfolgreich und gewinnbringend zu etablieren und zu führen ist eine ganz andere. Hierfür bedarf es eines strategischen Gesamtkonzeptes, welches neben dem fachlichen Wissen und Können des Praxisinhabers vor allem unternehmerische Fähigkeiten erfordert.

In der Reihe „3+1“ geben wir Ihnen das Rüstzeug für einen individuell zu Ihnen und Ihrer Praxis passenden Zukunfts-Fahrplan. Erfahren Sie, welche Entwicklungspotenziale in Ihrem Umfeld schlummern, hören Sie von den Möglichkeiten der erfolgreichen Patientengewinnung und -stabilisierung, studieren Sie die zahnarztgerechten Grundlagen der Praxis BWL und des Marketings, gewinnen Sie neue Erkenntnisse hinsichtlich der professionellen Mitarbeiterführung und vieles mehr.

An vier Wochenenden (4 Module mit insgesamt 50 Unterrichtseinheiten) bestehen die Workshops aus Vorlesungsteilen, Erfahrungsaustauschen, Übungen und Diskussionen.

Die Absolventen erhalten das Zertifikat „Curriculum Praxisführung und Praxismanagement“.

Weitere Informationen zum Curriculum Praxisführung und Praxismanagement 3+1 finden Sie hier.


Curriculum Implantologische Fachassistenz „2+1“

„Durch Teamgeist zum Erfolg“ lautet das Motto der DGOI. Wir bieten deshalb auch ein Curriculum für die implantologische Fachassistenz an. Die drei Wochenenden mit unseren bekannten Referenten umfassen die wichtigen Themen „Grundlagen der lmplantologie“, „OP-Management“, „Abrechnung“, „Hygiene“ und „Patientenführung“. Workshops vertiefen das vermittelte Wissen.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten die Absolventen das Zertifikat „Curriculum lmplantologische Fachassistenz“.

Weitere Informationen zum Curriculum Implantologische Fachassistenz 2+1 finden Sie hier.

Die Mitgliedschaft in der DGOI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Kostenloser Bezug der Zeitschrift für orale Implantologie
  • Reduzierte Gebühren bei Fortbildungen
  • Kostenlose Hospitation (1 Tag) bei einem Vorstandsmitglied oder Studiengruppenleiter der DGOI
  • Empfehlung eines Patenzahnarztes oder Coaches, der Sie auf Ihrem Weg in die Implantologie begleitet
  • Ermäßigte Gebühren bei Tagungen und Kongressen
  • Teilnahme an regionalen Studiengruppen
  • Kostenlose Hotline für Rechts-, Steuer- und Abrechnungsfragen
  • Anerkennung vergleichbarer Weiterbildungen und Zertifikate anderer wissenschaftlicher Fachgesellschaften
  • Berücksichtigung der „Geprüften Experten der Implantologie (DGOI)“ bei unseren Patienteninformationen


Hier können Sie Ihren Mitgliedsantrag herunterladen und ausdrucken: Mitgliedsantrag

ePaper