Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Univ.-Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets

Geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Forschung
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Kopf- und Neurozentrum
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Martinistraße 52
20246 Hamburg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 1990–1995 Studium der Chemie (Schwerpunktfach im Hauptstudium: Makromolekulare Chemie)
  • 1995–2003 Studium der Human- und Zahnmedizin an der RWTH Aachen
  • 2004–2005 Forschungsstipendium der RWTH Aachen
  • 2008 Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 2009 Fachzahnarzt für Oralchirurgie
  • 2010 Hans-von-Seemen-Preis der Deutsche Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie e.V.
  • 2011 Geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Forschung in der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf
  • 2011 W2-Universitätsprofessur für MKG-Chirurgie und Oralchirurgie in der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg
  • 2012 Gastdozent an der Universität Bremerhaven

STUDIEN-/FORSCHUNGSAUFENTHALTE:

  • Harvard Medical School/Boston (USA)
  • UCLA Los Angeles/Californien (USA)
  • Kingston University of London (GB)
  • Universität Innsbruck (A)
  • Universität Zürich (CH)
  • Universitätsspital Basel (CH)

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

Branchenmeldungen 24.03.2017

Botschafter für Implantatgesundheit ausgezeichnet

Das Aktionsbündnis gesundes Implantat, welches sich seit 2011 für die Aufklärung von Zahnmedizinern, Mitarbeitern und Patienten im Hinblick auf die Gesunderhaltung von Zahnimplantaten einsetzt, hat nun im Rahmen der IDS 2017 erstmals Zahnärztinnen und Zahnärzte als Botschafter für Implantatgesundheit ausgezeichnet. weiterlesen
Branchenmeldungen 06.10.2016

Implantologie auf St. Pauli

Unter der Themenstellung „Implantologie im Spannungsfeld von Erfolg und Misserfolg“ fand am zweiten Oktoberwochenende zum dritten Mal das Hamburger Forum für Innovative Implantologie statt. Rund 250 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zu hochkarätiger fachlicher Fortbildung. weiterlesen

ePaper

Anzeige