Produkte
Anzeige
Produkt

Sonicare ProtectiveClean

Neue Produktserie für die sanfte und gründliche Zahnpflege

Information Termin Bestellung Firmenprofil

Viele Patienten wünschen sich von ihrer täglichen Mundhygiene nicht nur saubere Zähne, sondern auch gesundes Zahnfleisch, weiße Zähne und eine Zahnbürste, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Philips brachte daher im September ein komplett neues Angebot von Schallzahnbürsten heraus: Sonicare ProtectiveClean. Dank der patentierten Schalltechnologie mit 31.000 Seitwärtsbewegungen sorgt das neue Modell für eine dynamische Flüssigkeitsströmung und unterstützt die Reinigung der schwerer zugänglichen Zahnzwischenräume. Alle Schallzahnbürsten verfügen über eine Andruckkontrolle und signalisieren, wann es Zeit für den Bürstenkopfwechsel ist. Bereits vor der Markteinführung probierten ausgewählte ZFA und ZMF in einem Lesertest der Fachzeitschrift FachAssistenzNews die neue Schallzahnbürste aus.1 Über 90 Prozent empfanden die Reinigung als angenehm und bewerteten die Plaque-Biofilm-Entfernung
als „sehr gut“ oder „gut“. 91 Prozent glaubten, dass sich Schäden an Gingiva und Zahnhartsubstanz durch die intuitive Andruckkontrolle besser vermeiden lassen. 82 Prozent würden sie Patienten mit sensiblen Zähnen und zu Entzündungen neigendem Zahnfleisch sowie mit
Parodontitis empfehlen. Das Angebot umfasst die Serien 4300, 4500, 5100 und 6100. Sie unterscheiden sich im Umfang der Putzprogramme und Intensitätsstufen sowie im Preis (UVP 79,99 – 234,99 Euro). Zudem sind sie mit unterschiedlichem Zubehör und in verschiedenen Farben erhältlich.

1 Lesertest, DZW FachAssistenzNews, Ausg. 16, 18.04.2018, Aufruf zum FAN Produkttest; Ausg. 37, 12.09.2018, Nachbericht zu den Ergebnissen.

mehr Produkte von Philips GmbH

ePaper

Anzeige