Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Dr. Carl-Peter Cornelius

LMU München
Oberarzt
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Lindwurmstraße 2a
80337 München
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

Medizin- und Zahnmedizinstudium in Freiburg, Düsseldorf, Aachen und Tübingen. Approbationen 1980 und 1984. 1987 Zahnarzt-Oralchirurgie, 1989 Facharzt für MKG-Chirurgie. 1991 Zusatzbezeichnung Plastische Operationen, 1996 Habilitation, 1996 bis 2000 Leitender Oberarzt MKG, Universität Tübingen. 2000/2001 Fellow Wiederherstellungschirurgie, Universitätsspital Basel. 2001/2002 Oberarzt MKG, LMU München, 2002 bis 2008 Leitender Arzt MKG Chirurgie, Plastische Gesichtschirurgie, Bundeswehrkrankenhaus Ulm. Seit 2009 Oberarzt MKG, LMU München. 2010 Apl. Professur, LMU München. Schwerpunkte u.a.: Spezielle Anatomie des Fachgebiets, OP-Strategien, Komprehensive CMF Trauma Klassifikation, Komplexe Craniofaziale Traumatologie, Virtuelle Planung – CAD/CAM Techniken, Mikrovaskulärer Gewebetransfer, Mikroneurale Reparatur CN V.

Erwähnungen auf ZWP online

Implantologie 28.09.2011

Ein neues Gesicht für Tsehaye

Durch ein riesiges Ameloblastom war die 21-jährige Tsehaye aus Äthiopien jahrelang entstellt. Der Tumor, der zu wachsen begann, als Tsehaye neun Jahre alt war, hatte letzt­endlich einen Durchmesser von 20 Zentimetern und wog 5,8 Kilogramm. In ihrer Heimat konnte ihr nicht geholfen werden. Im August 2010 begann für sie ein neues Leben. weiterlesen
News
Mehr News

ePaper

Anzeige