Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Univ.-Prof. Dr. Dritan Turhani

Danube Private University (DPU)
Direktor des Zentrums für MKG-Chirurgie
Steiner Landstraße 124
3500 Krems-Stein
Österreich
Vita anzeigen

Kurzvita

Ausbildung, Klinische und Universitäre Aktivitäten

  • Seit 5.2015 Im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Implantologie (ÖGI)
  • Seit 11.2012 Direktor des Zentrums für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der DPU
  • Seit 01.11.2012 Universitätsprofessor an der Danube Private University DPU, Krems
  • 2012–2015 Leiter des Karl Landsteiner Institut für Implantologie
  • 05.2011–11.2012 Leiter der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der DPU
  • 10.2008–10.1012 Leitender Oberarzt und stellvertretender Leiter der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Landeskrankenhaus St. Pölten, Niederösterreich
  • 24.12.2007 Facharzt für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie
  • Seit 1.10.2006 A. o. Universitätsprofessor an der Medizinischen Universität Wien
  • 4.07.2006 Habilitation im Fachgebiet Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Medizinischen Universität Wien, Habilitationsschrift: „Relevanz des Transkriptionsfaktors ets-2 bei Down-Syndrom und im Tissue Engineering von Knochen“
  • 2001–2009 Leiter der Forschungsgruppe: „Tissue Engineering“ und „Genetik der CLP“ an der Univ. Klinik für MKG Chirurgie, AKH Wien
  • 1.–12.2000 Forschungsaufenthalt an der Universität Dresden, Abteilung für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie. Forschungsschwerpunkt: „Tissue Engineering of Bone“
  • 1999–2006 Facharztausbildung Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, AKH Wien/MUW
  • 1998–1999 Vertragsassistent an der Universitäts- Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien 1998 Forschungsaufenthalt an der Universität Bonn, Abteilung für Radiologie: Down Syndrom und Gene Transcription“
  • 1995–1997 Forschung und Lehre am Universitäts- Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien, Abteilung für pädiatrischen Kardiologie
  • 1992–1995 Forschung und Lehre am Institut für Anatomie, III der Universität Wien
  • 1985–1990 Medizinstudium

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige