Anzeige
Praxis

1. DPU Kongress, Wissenschafts- & Alumnitage 2011

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die Danube Private University (DPU) in Krems an der Donau ist die einzige zu 100% private Universität für Zahnmedizin in Europa. Gegründet wurde sie im August 2009 von der PUSH GmbH (Postgraduale Universitätsstudien für Heilberufe). Die DPU bietet Diplomstudiengänge zum Dr. med. dent. in Deutsch und in Englisch an. In Englisch, da die PUSH GmbH (seit 1999) eine mittlerweile 11-jährige Tradition hat, internationale Studiengänge anzubieten. Mit dem 1. Internationalen Kongress möchte die DPU in weiterlesen

BEGO Implantologie-Mittelmeerkongress 2011

Branchenmeldungen 21.02.2011
Am 20. und 21. Mai 2011 findet der erste BEGO Mittelmeerkongress „Implantology - the complete state-of-the-art: from planning to final rehabilitation“ statt. Diesen Termin sollten Sie sich jetzt schon unbedingt vormerken. Die Teilnehmerzahl der exklusiven Veranstaltung ist auf 300 Personen begrenzt. An beiden Tagen erhalten die Teilnehmer einen aktuellen Überblick zu den implantologischen Fragen, die derzeit weltweit diskutiert werden und die anspruchsvolle Implantologen bewegen. Von der weiterlesen

Kokain im Zahn geschmuggelt

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mit Kokain in der Zahnplombe haben Drogenfahnder auf der A3 bei Rodgau-Weiskirchen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Routinekontrolle kamen die zwei Insassen eines Toyotas den Beamten verdächtig nervös vor. Bei einer genaueren Durchsuchung fanden die Polizisten nicht nur Drogen im Handschuhfach des Autos - sondern auch im Mund des 50-jährigen Fahrers! Er trug eine mit Drogen gefüllte Zahnplombe und hatte zusätzlich noch eine kleine Tüte mit Kokain im Mund. Die beiden weiterlesen

Zahnarztangst? Orange oder Lavendel schnuppern

Branchenmeldungen 21.02.2011
Frauen mit Zahnarztangst können sich mit dem Duft von Orangen- oder Lavendelöl beruhigen. Wer diese Gerüche im Wartezimmer eines Zahnarztes wahrnimmt, empfindet deutlich weniger Stress und Angst während der Behandlung. Bei Männern soll diese Form der Beruhigung allerdings keine Wirkung zeigen. Das haben Neurologen der Universitätsklinik Wien bereits vor ein paar Jahren in einer Studie herausgefunden und im Fachmagazin “Physiology & Behaviour” veröffentlicht. Quelle: www.ratschlag24.com weiterlesen

Bayerns Vertragszahnärzte lehnen Söders Vorschläge ab

Branchenmeldungen 21.02.2011
„Entmachtung der Selbstverwaltung“ Die bayerischen Vertragszahnärzte weisen die Angriffe von Gesundheitsminister Markus Söder auf die ärztliche Selbstverwaltung entschieden zurück. Söder hatte Ärzten und Zahnärzten vorgeworfen, zu wenig Erfahrung im Management von Institutionen zu haben. Als Konsequenz fordert er, dass die Honorare von Ärzten und Zahnärzten künftig zentral von der Bundesregierung festgelegt werden können. Die Vertreterversammlung (VV) der Kassenzahnärztlichen Vereinigung weiterlesen

Krankenkassen zahlen wieder für Globuli

Branchenmeldungen 21.02.2011
Die fünf aus der Grundversicherung gekippten Methoden der Komplementärmedizin werden ab 2012 wieder von den Krankenkassen vergütet. Der Entscheid gilt provisorisch bis Ende 2017, berichtet der "Tagesanzeiger". Bis 2017 will Gesundheitsminister Didier Burkhalter zu den umstrittenen Alternativmethoden Klarheit schaffen. Die Übergangsperiode soll dazu genutzt werden, die kontroversen Aspekte zu klären, wie das Eidgenössische Departement des Innern mitteilte. Bis heute fehle der Nachweis, dass weiterlesen

Kaum ein Gebiss ohne Makel

Branchenmeldungen 21.02.2011
Umfrage: Die meisten Deutschen haben eine oder mehrere Zahnfüllungen Es gibt kaum einen Erwachsenen, der das kreischende Geräusch des Zahnarztbohrers nicht schon mindestens einmal in seinem Leben gehört hat. Insgesamt haben mehr als zwei Drittel der Deutschen (69,9 %) eine oder mehrere Zahnfüllungen, auch Plomben genannt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau". Schon im Teenageralter sind es vier von Zehn (42,0 %), die wegen Karies behandelt weiterlesen

Ist Zähneputzen gefährlich?

Branchenmeldungen 21.02.2011
Eine neue Studie liefert Zahnputzmuffeln eine gute Entschuldigung: Zahnpasta und Kosmetika enthalten Nanoteilchen, die eine ähnliche Wirkung haben wie Asbest. Nanoteilchen von Titandioxid können in der Lunge ähnlich wirken wie der verbotene Stoff Asbest. Dies haben Forscher in der Schweiz und in Frankreich herausgefunden. Sie schlagen nun Alarm, denn dieses Nanomaterial ist eines der häufigsten. Mehr als zwei Millionen Tonnen Nano-Titandioxid (Nano-TiO2) werden jährlich weltweit produziert. Es weiterlesen

Studie: Internet wichtiger als Mitarbeiter

Branchenmeldungen 21.02.2011
Mediziner bevorzugen Onlinemedien beim Marketing Mediziner setzen beim Marketing verstärkt auf die Internetpräsenz ihrer Praxis. Die aktuelle Studie "Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2010" der Stiftung Gesundheit hat ergeben, dass 68,9 Prozent der Ärzte dies als wichtigste Marketingmaßnahme ansehen. Das sind 6,3 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Bei der Frage nach den drei wichtigsten Marketingmaßnahmen landete das Auftreten der Mitarbeiter mit 53,5 Prozent auf dem zweiten Platz. Die weiterlesen

Freie Wahl für Patienten in Europa

Branchenmeldungen 21.02.2011
EU-Parlament beschließt Richtlinie zur grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung "Gesundheit ohne Grenzen: Patienten in Europa können endlich frei entscheiden, von welchem Arzt und in welchem Land sie sich behandeln lassen wollen", begrüßte der Vizepräsident der Bundesärztekammer, Dr. Frank Ulrich Montgomery, die Zustimmung der Europaabgeordneten in Straßburg zum Richtlinienentwurf zur Ausübung von Patientenrechten in der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung. "Damit wurde der weiterlesen

ePaper

Anzeige