Anzeige
Praxis

16. IZZ-Presseforum Zahnmedizin vor zwei unterschiedlichen Kulissen

Branchenmeldungen 28.02.2011
Das Informationszentrum Zahngesundheit Baden-Württemberg (IZZ) lud am 2. Juli bereits zum 16. Mal Journalisten aus Fach- und Lokalredaktionen zum traditionellen Presseforum ein. Im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm und bei der Firma KaVo in Biberach/Riß informierten die Referenten kompetent und beeindruckend über die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten der modernen (Zahn-)Medizin. Nach einer Begrüßung von Johannes Clausen, dem Leiter des IZZ Baden-Württemberg, und einer Einführung von Dr. Ute weiterlesen

Ein Tag für’s Team

Branchenmeldungen 28.02.2011
Am 18. September findet der „Praxistag und 4. Assistentinnentag“ an der Fachhochschule in St. Pölten statt. Für Zahnärzte/-innen wird es vier Vorträge geben, die die Frontzahnregion thematisieren. Prof. Dr. Thomas Bernhart wird die „operative Entfernung eines retinierten oberen Eckzahns“ erläutern. Der Grazer Professor Dr. Peter Städtler spricht über „Die ästhetische Restauration der Frontzahnregion mit Composites im Milch- und Dauergebiss“. Die Restauration steht auch im Referat von Prof. weiterlesen

60 Jahre VEB – Alumni der ZMK Bern jubilieren

Branchenmeldungen 28.02.2011
Ein rundum gelungenes Fest feierten über 250 „Ehemalige“ in Bern. Anlässlich der Generalversammlung vermeldete der Präsident der VEB, Nino Tosches, dass die Mitgliederzahl die 700er Grenze überschritten hat. Das ehrwürdige Gewölbe in der Berner Altstadt füllte sich rasch und die Stimmung beim Apéro war bestens. Doch bevor das Menu serviert wurde, waren noch die Traktanden der GV zu erledigen. Präsident Nino Tosches absolvierte die „trockene“ Materie mit Bravour und Humor. Zu vermerken ist, weiterlesen

GOZ-Entwurf schadet Patienten

Branchenmeldungen 28.02.2011
Münster. „Der Referentenentwurf zur neuen Gebührenordnung ist ein Witz“, fand Zahnarzt Joachim Hoffmann am Samstag am Rande der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer deutliche Worte. „Er wird dem aktuellen wissenschaftlichen Stand der Zahnmedizin in keiner Weise gerecht“, betont Hoffmann, Vorsitzender des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte Westfalen-Lippe. Das schlimmste aber sei, dass der Entwurf überhaupt nicht auf die Interessen der Patienten Rücksicht nehme. „Es darf nicht sein, weiterlesen

Der GOZ-Entwurf muss weg!

Branchenmeldungen 28.02.2011
Die Zahnärzte im Norden lehnen den GOZ-Referentenentwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium geschlossen ab. Hinter der Forderung des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte und der Vertragsgemeinschaft freiberuflicher Zahnärzte (VgfZ) stehen auch die Zahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein. Stattdessen verlangen die Zahnärzte in einer einstimmig verabschiedeten Resolution die HOZ als Grundlage einer neuen Gebührenordnung. „Der GOZ-Entwurf ist weiterlesen

2. Ostseekongress/Norddeutsche Implantologietage am 23.05.2009 in Rostock

Branchenmeldungen 28.02.2011
"Chirurgie & Prothetik - Die zentrale Schnittstelle in der Implantologie" Nach erfolgreichem Start des Ostseekongresses im letzten Jahr veranstaltet die Oemus Media AG im Mai 2009 nun den 2. Ostseekongress - zugleich auch Norddeutsche Implantologietage. Die Veranstaltung lockt wieder mit einem hochkarätigen wissenschaftlichen Programm und mit Sommer, Sonne und Mee(h)r. Lesen Sie das Programm als E-Paper loadEpaper("2009/4475","flash",101, 148); Im direkt am Strand von weiterlesen

2. Niedersächsischer Zahntechniker-Stammtisch: "Tatort CAD/CAM"

Branchenmeldungen 28.02.2011
Digitale Verfahren im Bereich von Medizinprodukten: Segen oder Fluch? Ein Laptop, ein Computerprogramm, das nötige Know-How und zwei Hände. Mehr war nicht nötig um beim „Tatort CAD/CAM“ vor den Augen von 110 staunenden Teilnehmern und Fachleuten aus dem ganzen Bundesgebiet virtuell einen fast perfekten Zahnersatz herzustellen. Der Referent selbst ist kein Zahntechniker. Er ist Modellbauermeister. Natürlich hätte ein Zahntechnikermeister den Zahnersatz an der einen oder anderen Stelle etwas weiterlesen

4.000 Teilnehmer beim ITI World Symposium

Branchenmeldungen 28.02.2011
Drei Tage Wissenschaft auf höchstem Niveau und kollegialer Austausch. Ein perfekt organisiertes Symposium der Extraklasse. Lesen Sie den Bericht von Dr. Sebastian Kühl, Universitätskliniken für Zahnmedizin Basel. embedImagecenter("Imagecenter82",82); Das bisher grösste und spektakulärste ITI Symposium seit Gründung der ITI Foundation 1980 durch Prof. André Schrader und Dr. Fritz Straumann erlebten über 4’000 Teilnehmer aus über 90 Ländern vom 14. bis 17. April 2010. Unter dem Motto „30 Years weiterlesen

23. Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Dentomaxillofaziale Radiologie

Branchenmeldungen 28.02.2011
„Bildgebende Diagnostik in der täglichen Praxis“ lautete das Thema der Jahrestagung, die einen Tag vor dem SSO-Kongress in Basel stattfand. Dr. Bendicht Scheidegger fasst seine Erkenntnisse zusammen. Präsident PD Dr. Karl Dula, ZMK Bern, be­grüsste die Referenten und Teilnehmer zur Jahrestagung. 13 Referenten – plus 5 Referenten im Nachwuchswettbewerb – aus den verschiedenen Fachgebieten widmeten sich in ihren Vorträgen der „Bildgebenden Diagnostik“. Den Auftakt gestaltete PD Dr. Luca Remonda, weiterlesen

Neu! Endo-Kursreihe – Wurzelkanal-Revision in Theorie und Praxis

Branchenmeldungen 28.02.2011
2011 startet die Oemus Media AG in Kooperation mit dem Endo-Produktspezialisten American Dental Systems/Vaterstetten eine neue Endo-Kursreihe für Praktiker. Die Seminare finden ab Mai 2011 bundesweit an acht Standorten statt. In der Kursreihe „Endodontie 2011 – Wurzelkanalrevision in Theorie und Praxis“ vermitteln die Endo-Spezialisten Priv.-Doz. Dr. Karl-Thomas Wrbas/Freiburg im Breisgau, Dr. Ralf Schlichting/Passau und ZA Klaus Lauterbach/Plankstadt (alternativ) die komplexe Praxis der weiterlesen

Keramik versus Komposit

Branchenmeldungen 28.02.2011
Vom 12.03. bis zum 13.03.2010 lud die Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin (DGKZ) ins Düsseldorfer Hotel „InterContinental“ zu ihrer siebten Jahrestagung ein. Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung der Vorjahre nutzten auch in diesem Jahr wieder rund 150 Teilnehmer das umfassende Fortbildungsangebot. Kosmetische Zahnmedizin im Kontext orofazialer Ästhetik polarisiert auch heute noch wie kaum ein anderes Thema. Die Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin hat diese weiterlesen

Wie wirkt sich die Wirtschaftskrise auf deutsche Zahnarztpraxen aus?

Branchenmeldungen 28.02.2011
In der Maiausgabe 2009 der ZWP hat sich Prof. Dr.-Ing. Thomas Sander erstmalig mit den Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf deutsche Zahnarztpraxen auseinandergesetzt. Im Februar 2010 wurde eine erneute Bestandsaufnahme durchgeführt und die Stimmungslage in den Praxen erfragt. Das „Konjunkturbarometer“ zeigt, dass die deutschen Zahnärzte (noch) nicht in der Krise angekommen sind und darüber hinaus auch für 2010 keine Einschnitte erwartet werden. Im Frühjahr 2009 wurde auf der Basis weiterlesen

ePaper

Anzeige