Anzeige
Branchenmeldungen 08.04.2013

25 Jahre Innsbrucker Zahn-Prophylaxetage

25 Jahre Innsbrucker Zahn-Prophylaxetage

Traditionell und innovativ: So präsentieren sich alljährlich die gewohnt erfolgreichen Innsbrucker Zahn-Prophylaxetage. Das engagierte Organisationsteam kann jedes Jahr weit über 600 Tagungsteilnehmer und 30 Aussteller im immer wieder schönen Ambiente des Congress Innsbruck begrüßen. Im Rahmen des ausgewogenen und facettenreichen Veranstaltungsprogramms, das anwenderbezogene Workshops, intensive Seminare und spannende Vorträge bietet, wird von wissenschaftlichen Erkenntnissen der Ursachenforschung bis zu Strategien der praxisgerechten Umsetzung von Prophylaxekonzepten im häuslichen und zahnärztlichen Bereich alles Relevante zum Thema vermittelt. Seit über 20 Jahren wird den Anforderungen der wissenschaftlichen und technischen Entwicklung im Rahmen dieser Veranstaltung, die sich an Zahnärzt-Innen, Assistentinnen, Prophylaxe-Assistentinnen und ZahngesundheitserzieherInnen richtet, mit zeitgemäßer Fortbildung Rechnung getragen. Innsbruck ist nicht nur zum Treffpunkt für alle an Prophylaxe Interessierten geworden, es sind von dieser Tagung auch viele entscheidende Impulse für die präventive Entwicklung in Österreich ausgegangen. Die Übernahme dieser Idee in den meisten anderen Bundesländern zeigt die Bedeutung dieser Pionierarbeit.

Seminare

  • Der Paro-Nachmittag - Das Paro-UpDate für Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Der Gero-Nachmittag - Gerostomatologie für die Praxis
  • Mundhygiene bei Kieferorthopädischer Behandlung - Tipps & Tricks
  • Dem Gehirn auf den Zahn fühlen - Wie wir durch unsere Gedanken unser Gesundheit steuern können
  • Rezeption like modern art - "Der erste Eindruck entscheidet, der letzte Eindruck bleibt"
  • Zeitmanagement  - Die richtige Balance finden
  • Praxismanagement - Eine Einführung
  • Zwei Perspektiven im Dialog  -  Die professionelle Mundhygiene aus der Optik einer Psychologin und einer Dentalhygienikerin
  • Schall-Ultraschall - RefresherWorkshop für ProphylaxeAssistentinnen (PAss)
  • Yoga für Einsteiger
  • Das Alternativ-Seminar - Minimalinvasive Füllungstherapie

Vorträge

  • 25 Jahre Zahn-Prophylaxetage: Ein Rückblick in die Zukunft
  • "Froschkönig im Gehirn - Wachküssen für Anfänger und Fortgeschrittene"
  • Prävention ein Leben lang - Alle Aspekte im Überblick
  • Biofilm vs. Implantat - Wer gewinnt?
  • Das Berufsbild der ProphylaxeAssistentin (PAss) in Deutschland, der Schweiz und Österreich
  • Mundgesundheit im Alter - Das Ulmer Konzept für die Praxis
  • Dank Prophylaxe zur minimalinvasiven Füllungstherapie

Referentinnen & Referenten

  • DH Eva LÄDRACH, Bern
  • Psychologin Lisa SCHMUCKLI, Bern
  • Univ.-Prof. Dr. Thomas ATTIN, Zürich
  • PD Dr. Rengin ATTIN, Zürich
  • Dr. Klaus ZITT, Bludesch
  • Univ.-Prof. Dr. Adrian LUSSI, Bern
  • Univ.-Prof. Dr. Johannes EINWAG, Stuttgart
  • Univ.-Prof. Dr. Hans-Curt FLEMMING, Essen
  • Dr. Elmar LUDWIG, Ulm
  • Dr. Klaus-Dieter BASTENDORF, Esslingen
  • Mag. Gregor HEISS, Innsbruck
  • Heike RUBEHN, Elmshorn
  • Dr. Anton MAYR, Imst
  • Dipl.Päd. Herbert PRANGE,  Mallorca
  • Dr. Corinna  BRUCKMANN, Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Gernot WIMMER, Graz
  • Univ.-Prof. Dr. Ivo KREJCI, Genf

Fakten
28. bis 30. November 2013
Congress Innsbruck
Seminare & Workshops, Vorträge, Dentalausstellung


Quelle: Innsbrucker Zahn-Prophylaxetage

Foto: © f/2.8 by ARC - Fotolia.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige