Anzeige
Branchenmeldungen 15.08.2018

3M Health Care Academy: Innovatives vom Abformweltmeister

3M Health Care Academy: Innovatives vom Abformweltmeister

Eine Auffrischung ihres Wissens zu relevanten Themen rund um die Abformung und Informationen zu Neuentwicklungen – die erhielten die Teilnehmer der 3M Abformakademie Ende Juni 2018 in Dortmund. Die Anwesenden hörten einen informativen Fachvortrag, testeten verschiedene Abformtechniken mit Abformmaterialien von 3M und erlebten eine kurzweilige Stadiontour. Am 28. September 2018 besteht wieder die Chance, ein echter Abform-Profi zu werden – dann in der JEVER FUN SKIHALLE Neuss.

Perfektes Zusammenspiel erforderlich

In Dortmund präsentierte ZA Dennis Becker (Minden) eine ausgewogene Mischung aus Grundlagenwissen, Erfahrungswerten und relevanten Studienergebnissen, unterstützt durch umfassendes Bildmaterial aus dem Praxisalltag. Dabei wurde u.a. deutlich, wie wichtig das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Arbeitsschritte vom Gingivamanagement bis zur Abformung selbst ist. Im Anschluss hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, an insgesamt sechs Arbeitsstationen einen Teil der vermittelten Tipps und Tricks praktisch umzusetzen, u.a. mit dem neuen 3M Impregum Super Quick Polyether Abformmaterial.

Polyether im digitalen Zeitalter?

Diese Produktneuheit wird auch bei der Veranstaltung „Zurück in die Zukunft“ am 28. September 2018 in Neuss im Mittelpunkt stehen. Hier wird u.a. erläutert, wie die Einführung einer neuen Polyether-Generation in das digitale Zeitalter passt. Referent Prof. Dr. Bernd Wöstmann (Gießen) gibt zudem wertvolle Tipps zu der Standardisierung von Workflows, der korrekten Auswahl von Abformverfahren und -techniken und der Vermeidung von Abformfehlern. ZTM Jürgen Sieger (Herdecke) widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema Modellherstellung. Er beleuchtet beispielsweise, worauf es ankommt, wenn eine konventionelle Abformung für den CAD/CAM-Prozess genutzt werden soll.

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung in Neuss ist noch möglich. Einladungsflyer und Anmeldeformular werden Interessenten auf Wunsch per E-Mail zugesendet. Sie werden gebeten, 3M telefonisch unter 0800-2753773 oder per E-Mail (info3mespe@mmm.com) zu kontaktieren.

Quelle: 3M

Foto: 3M
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige