Anzeige
Branchenmeldungen 30.10.2020

4. Jahrestagung der Gesellschaft Master of Science Kieferorthopädie

4. Jahrestagung der Gesellschaft Master of Science Kieferorthopädie

„Endlich können wir uns als Kollegen wieder persönlich treffen, auch wenn ein strenges Hygienekonzept eingehalten werden muss.” Veranstaltungsmotto: Verbinden, was zusammengehört. „Kollegen gehören zusammen!“, so begrüßte die Vorsitzende der GMScKfO, Dr. (H) Pálma Croy, M.Sc. in ihrer leidenschaftlichen Begrüßungsrede zur 4. Jahrestagung alle Teilnehmer, Referenten und Aussteller. Kollegialer Austausch analog – face to face: Während der gesamten Veranstaltung war zu spüren, wie die anwesenden Kollegen diese Kommunikationsform vermisst haben.

Alle Anstrengungen der Veranstaltungsorganisation und das finanzielle Risiko der GMScKfO im Vorfeld wurden belohnt durch einen sehr schönen und inhaltsreichen Tag.

Das wissenschaftliche Programm war vielfältig und bot Informationen zu einer modernen digitalen Strukturierung der KFO-Behandlung (Dr. M. Baxmann), zum Thema des ganzheitlichen Praxiskonzeptes (Dr. Ph. Herold, M.Sc.) und Einblicke in Möglichkeiten der Alignertherapie/Invisaglin (Dr. U. Windsheimer). Die Präsentation der Ergebnisse einer Doppelblindstudie zum Thema der Schmerzbeeinflussung in der KFO mittels Homöopathie war höchst beachtenswert (Dr. M. Proeller, M.Sc.). Dr. C. Lörner, M.Sc. referierte anhand interessanter Fallbeispiele zu Extraktionsentscheidungen und Distalisierungsmöglichkeiten.

Ein Vortrag zur zeitgemäßen Therapie-Alternative der Lingualtechnik (Dr. J. Roming) und ein Ausflug in das Konzept der ganzheitlichen Prophylaxepraxis (Frau DH S. Alkozei) vervollständigten den wissenschaftlichen Themenkreis. Frau P. Hermann führte die Teilnehmer durch die Veranstaltung. Die von ihr präsentierten Berliner Anekdoten sorgten für willkommene Abwechslung.

Mund-Nasen-Schutz und etwas räumliche Distanz behinderten den lebhaften kollegialen Austausch in den Pausen keineswegs. Auch die rege Kommunikation mit altbekannten und neuen Ausstellern erinnerte ein wenig an die Normalität, die alle herbeisehnen.

Es war eine erfolgreiche und ungewöhnliche 4. Jahrestagung der GMScKfO in ungewöhnlichen Zeiten am 10.10.2020 in Berlin.

Quelle: GMScKfO, Text: Dr. B. de Taillez, M.Sc.

Foto Teaserbild: Mika-Fotografie/Berlin

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige