Anzeige
Branchenmeldungen 12.07.2012

Acteon: Service-Offensive für Airpolisher

Acteon: Service-Offensive für Airpolisher

 

Die AIR-N-GO-Service- und Garantie-Offensive geht weiter: Nach Gratis-Testgeräten und Pulverproben für interessierte Zahnärzte, kostenlosen Austauschteilen und attraktiven Paketangeboten mit der derzeit größten Pulvervielfalt auf dem Markt gibt es vom 1. Juli 2012 an ein erweitertes Service-Paket: So bietet die Acteon Group beim Kauf von AIR-N-GO, allen Satelec-Scalern und Ultraschall-Geräten einen Austausch- bzw. Reparaturservice innerhalb von 48 Stunden sowie eine 2-Jahre-Systemgarantie (ohne Instrumente und Verbrauchsmaterialen). Auch eine zusätzliche Garantieverlängerung für nochmals zwei Jahre ist gegen einen geringen Aufpreis möglich – das heißt: garantierte Sicherheit und Geräteeffizienz für dauerhaft zufriedene Kunden und Behandler!

 

Nach der gelungenen Markteinführung von AIR-N-GO zur IDS 2011 garantiert der erste Airpolisher mit Doppelfunktion (supra- und subgingivaler Einsatz!) jetzt noch mehr Vorteile, Anwendungssicherheit und Service. So wurden die Dichtig- und Schließfestigkeit des Pulverdeckels optimiert, ein besseres, glänzenderes Material für die Supra- und Perio-Düsen eingesetzt und zwei neue O-Ring-Direkt-Anschlüsse für den Pulverbehälter entwickelt.

 

„AIR-N-Go hält, was andere nur versprechen“

„Wir sind sicher: AIR-N-Go hält, was andere nur versprechen. Das garantieren wir unseren Kunden auch. Deshalb bieten wir ihnen vom 1. Juli an ein erweitertes Service-Paket“, erklärt Timo Hand, Prokurist und Vertriebsleiter bei Acteon Germany. Die Voraussetzung dafür: Das Gerät wird beim Kauf direkt bei der Firma (beispielsweise über die Hotline: 0800-728 35 32) registriert; 48 Stunden später übernimmt die Acteon Group die volle Garantie auf das System. Hand fügt hinzu: „Diese Service- und Garantieleistungen gelten beim Kauf von AIR-N-GO, allen Scalern und Ultraschall-Geräten und selbstverständlich nur bei Verwendung unserer Original-Pulversorten.“ Denn würden keine Originalprodukte verwendet, so der Vertriebsleiter weiter, sei die Konformität im System und damit auch mit den europäischen Sicherheitsnormen nicht mehr gegeben. Die Garantie und Produkthaftung als Hersteller entfalle in solchen Fällen automatisch.

 

Simple Pflegetipps für mehr Schutz und Leistungsfähigkeit

Neben dem neuen Garantie- und Service-Paket hält Acteon für alle AIR-N-GO-Anwender ab sofort auch diverse Aufklärungs- und Informationsmaterialien bereit wie eine Patientenbroschüre und eine kompakte Pflege- und Quickstart-Anleitung. Timo Hand: „Das AIR-N-Go-Gerät ist technisch auf dem allerneuesten Stand und ermöglicht eine sanfte, kontrollierte und effiziente Prophylaxe und Periimplantitistherapie. Damit der Airpolisher auch langfristig so leistungsfähig bleibt, sollten seine Einzelteile regelmäßig überprüft, gereinigt und gepflegt werden.“ So müssten zum Beispiel die O-Ringe, wenn sie ausgefranzt sind, unbedingt ausgetauscht werden, sonst sei ein reibungsloser Arbeitsablauf nicht mehr gewährleistet. Zur Pflege der Ringe eigne sich am besten medizinisches Silikonspray, keine Vaseline. Und um Verstopfungen sicher zu vermeiden, sollten die Düse und der Bajonettverschluss vor und nach jeder Benutzung für ca. zehn Minuten im Ultraschallbad gereinigt werden. Hand empfiehlt abschließend: „Mit einer Wasserfließrate von 15 ml/Min. bei einem Luftdruck zwischen 3 und 4 bar ist der Behandler stets auf der sicheren Seite. Wer diese einfachen Pflege- und Einstellungshinweise beherzigt, schützt damit nicht nur vorsorglich das Gerät, sondern auch sich und seine Patienten!“.

Foto: © Acteon
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige