Anzeige
Branchenmeldungen 16.09.2020

Ästhetik bis ins feinste Detail – Design-Edition für die KFO-Praxis

Ästhetik bis ins feinste Detail – Design-Edition für die KFO-Praxis

dental bauer goes fashion und feiert mit der glamourösen Behandlungseinheit Bella Vita das Leben, die Schönheit und die Leichtigkeit der Mode!

Unter der dental bauer-Dachmarke für exklusive Designlinien DESIGNKONZEPTdb ist nach blue­marina eine neue Behandlungseinheit speziell für die Kieferorthopädie entstanden. Ergänzend zur maßgeschneiderten Praxisplanung beschreitet dental bauer damit neue Wege im Dentaldesign und entwickelt für die Praxis eine Vielfalt an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten jenseits der Standards.

Ausdrucksstark und zugleich unbeschwert fängt die innovative Designlinie die Welt der Mode ein und avanciert zu einer Stilikone unter den Dentaleinheiten. Bella Vita nimmt Behandler wie Patienten gedanklich mit auf Fashionreise – von den Plätzen der pulsierenden Modemetropole Mailand bis in die Lederwaren-Manufakturen der Kultur­stadt Florenz.

Eine Hommage an die Ästhetik des Lebens

„Die Idee zu Bella Vita entstand aus einer Vielzahl von Einzelgesprächen mit etablierten Kunden wie auch Neukunden, die definitiv wegen DESIGNKONZEPTdb auf uns zukamen. Offen gestanden kam zwar die finale Realisierung mit ausgefeiltem Schwerpunkt von uns, die Nachfrage nach etwas Besonderem wurde aber von Kundenseite formuliert“, so dental bauer-Geschäftsführer Jochen Linneweh. Realisiert wurde das neue DESIGNKONZEPTdb von dental bauer in Zusammenarbeit mit  einer Kölner Agentur, die sich auf emotionalen Markenaufbau und Design für Arzt- und Zahnarztpraxen spezialisiert hat. Das innovative Design erfüllt höchste Ansprüche an Qualität, Form und Funktion.

Der Name „Bella Vita“ leitet sich aus der Frage ab, warum die Mode eine solch starke Anziehungskraft und Faszination ausübt, und hält eine einfache, aber zugleich äußerst aussagekräftige Antwort bereit: Weil sie das Leben schöner macht! 

Ästhetik bis ins feinste Detail

In Anlehnung an das Design luxuriöser Designprodukte greift Bella Vita deren bedeutende Stilelemente auf und interpretiert sie mit lässiger, italienischer Eleganz. So spiegelt die neue kieferorthopädische Behandlungseinheit in jedem Detail italienischen Modezeitgeist wider, etwa in der exklusiven, anatomisch geformten Softpolsterung mit Steppnaht in individuellem V-Muster, dem ele­ganten Monogrammpattern in Weiß oder Anthrazit und der klassischen Sattlernaht.

Passend dazu findet sich ein gesticktes Markenmonogramm auf dem Kopfteil. Die Schönheit erlesener Design- und Handwerkskunst offenbart sich sowohl im farblich abgesetzten Kantenschutz in Leder­optik, der vom Polsterer mit viel Können von Hand bearbeitet und genäht wird, als auch in den darauf abgestimmten Lackierungen auf der Wassereinheit sowie Trayablage: Für die passende Lifestyle-Atmosphäre sorgen dabei die Farbkombinationen Cielo Blau, Chianti Rot, Lamborghini Orange, Stromboli Anthrazit sowie Toscana Beige. Gold- oder silberfarben eloxierte Wasserhähne für das Mundspülbecken und den Becherfüller unterstreichen das luxuriöse Design. Ein handgefertigter Griff aus Echtleder an der Wassereinheit sowie ein geprägtes Lederhangtag mit Limited-Edition-Kennzeichnung, Seriennummer sowie dem Praxis­namen komplettieren alle Ansprüche an Exklusivität.

Individualität bedeutet Exklusivität

Zusätzliche Maßanfertigungen ganz nach dem persönlichen Stil des Kunden sind darüber hinaus jederzeit möglich: „Es ist wie im Eiskunstlauf, ein Mix aus ‚Pflicht‘ und ‚Kür‘, d. h. eine gekonnte Mischung aus pragmatischer Fachplanung und ästhetischer Gestaltung, der nach oben kaum Grenzen gesetzt sind – sofern dies der Kunde wünscht“, so Jochen Linneweh. „Ausschlaggebend ist, dass sich unser Auftraggeber dabei wohlfühlt und dass die Idee für ihn authentisch bleibt. Die persönliche Identifikation ist unabdingbar“, ergänzt der Geschäftsführer. 

Realisierung mit Premiumpartnern

Möglich wird dies durch die bewährte Kooperation mit dem bay­rischen Familienbetrieb Ultradent aus München, der seit jeher auf die Herstellung von Behandlungsplätzen spezialisiert ist und damit über ein großes Spektrum an Erfahrung mit variablen Konzepten verfügt. „Dank des Zusammenwirkens von Kiefer­orthopäden, erfahrenen externen wie internen Produktdesi­gnern und Architekten, aber auch von Fachingenieuren und Produktentwicklern unseres Herstellers bis hin zu Profis im Sattlerhandwerk resultiert Bella Vita als gelungene Kombination aus Ästhetik gepaart mit zuverlässiger zeitgemäßer Technik“, resümiert Geschäftsführer Jochen Linneweh.

Fazit

Die neue Designlinie spricht insbesondere Kieferorthopädinnen und Kieferorthopäden an, die sich und ihren Patienten mit einem exklusiven Lifestyle in der Praxis umgeben möchten. Sie drückt die Wertschätzung gegenüber den Patienten aus und trägt durch positive Ablenkung zu einer entspannten Atmosphäre bei der Behandlung bei.

Bella Vita – eine Hommage an die Ästhetik des Lebens. 

Quelle: dental bauer

Foto Teaserbild: © Jens Burde und Aliaksandr Antanovich/Shutterstock

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige