Anzeige
Branchenmeldungen 25.08.2015

BVD-Präsident zu Gast bei Dreve

BVD-Präsident zu Gast bei Dreve

Immer wenn es um digitale Modellproduktion geht und Dreve Dentamid GmbH Vertriebsleiter Torsten Schulte-Tigges im Werk in Unna die Tür zum digitalen Manufakturring öffnet, wird es spannend: „Es ist für unsere Gäste immer sehr beeindruckend, welche Dimensionen die digitale Modellproduktion bereits erreicht hat!“ 

Davon konnte sich kürzlich auch der BVD-Präsident Lutz Müller bei einem Besuch der Produktion in Unna überzeugen. Nicht nur die aktuell eingesetzten acht großen Industrie-Fertigungsautomaten, welche Tag und Nacht die präzisesten und formstabilsten Modelle generieren, erstaunten das Fachpublikum. Auch die für diese dentale Anwendung riesigen Bauplattformen machten großen Eindruck.

Ein weiterer wichtiger Meilenstein in dieser Erfolgsgeschichte war die Bereitstellung eines komfortablen Online-Bestellsystem. Dies ist mit dem neuen Portal Print@Dreve gelungen. Ob Fräszentrum, Dentallabor oder Kieferorthopäde, mit wenigen Klicks ist alles spezifiziert. Sogar die Liefergeschwindigkeit kann gewählt werden. Auch die Berechnung, unter Berücksichtigung der individuellen Konditionen beim persönlichen Fachhändler, ist optimal auf den Markt abgestimmt. Weitere Details und Informationen finden Sie unter: www.dreve.de/dentalmodelle.

Quelle: Dreve

Foto: © Dreve
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige