Anzeige
Branchenmeldungen 19.01.2018

Dentsply Sirona auf YouTube: 2 Millionen Aufrufe

Dentsply Sirona auf YouTube: 2 Millionen Aufrufe

Die Social Media-Kanäle von Dentsply Sirona gehören zu den erfolgreichsten auf dem Dentalmarkt: Mehr als 500.000 Nutzer folgen den verschiedenen Facebook-Seiten des Unternehmens, auf YouTube zählt der Dentsply Sirona-Kanal mehr als 7.000 Abonnenten. Hier wurde jetzt mit zwei Millionen Aufrufen ein neuer Meilenstein gesetzt. Das Konzept, Dentsply Sirona Lösungen mit fachspezifischen und auch unterhaltsamen Inhalten darzustellen, geht auf.

Zwei Millionen YouTube-Klicks in etwas mehr als fünf Jahren zeigen eindrucksvoll, dass soziale Medien im Dentalmarkt funktionieren. Dentsply Sirona bietet auf YouTube ein breites Spektrum: außergewöhnliche Produktvideos, Tutorials zu Dentsply Sirona Lösungen, stimmungsvolle Event-Berichterstattung sowie Kunden- und Mitarbeiterportraits. All das wird von den Nutzern honoriert – der Kanal zählt inzwischen mehr als 7.000 Abonnenten.

„Wir wollen unseren Kunden nahe sein. Zudem wissen wir, dass Technologien und Produkte oftmals einer genaueren Erklärung bedürfen“, so Dr. Jürgen Serafin, Corporate Vice President Marketing. „Die Erfahrung, dass sich bewegte Bilder hier besonders eignen, gab uns den Anstoß, die sozialen Medien und insbesondere YouTube für die Produkt- und Unternehmenskommunikation einzubinden.“

Fachliche Themen und unterhaltsame Geschichten

In den vergangenen eineinhalb Jahren ist die Bandbreite von Themen noch einmal größer geworden. Mit dem Zusammenschluss von DENTSPLY und Sirona erfolgte ein Re-Branding des Kanals und die Ergänzung um neue Themenfelder. Damit bietet der Dentsply Sirona YouTube-Kanal eine auf dem Dentalmarkt einmalige Vielfalt an Produktbereichen, zu denen entsprechende Informationen in unterschiedlichen Formaten präsentiert werden. Ein Highlight war hier das Video einer ursprünglich live gestreamten Implantatversorgung, das mehr als 35.000 Nutzer weltweit aufgerufen und dabei zahlreiche Kommentare und Likes hinterlassen haben. Bereits im Vorjahr gelang mit dem CEREC Video zur Musik von Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ ein kleiner YouTube-Hit mit mehr als 120.000 Aufrufen.

Andreas Blauig, verantwortlich für den hauseigenen YouTube-Kanal, erklärt den Erfolg dieses Kanals so: „Die Videos erklären komplexe oder technologisch anspruchsvolle  Abläufe einfach und verständlich, bieten Hintergrundinformationen und zeigen vor allem auch Emotionen – das kommt an.“ Der Erfolg bei YouTube zeigt sich zusätzlich auch in der Verweildauer pro Video: „Unsere Filme werden durchschnittlich 1:52 Minuten lang angesehen. Das ist für uns eine schöne Bestätigung, dass die Inhalte und die Art der Präsentation gefallen“, freut sich Andreas Blauig. Als Dankeschön an seine Abonnenten hat Dentsply Sirona ein Best-Of Video gedreht.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige