Anzeige
Branchenmeldungen 05.12.2017

Dentsply Sirona Imaging Forum 2017

Dentsply Sirona Imaging Forum 2017

Expertenaustausch zu aktuellen Trends in der Zahnheilkunde

Wer tief in das Thema Röntgen in der Zahnmedizin einsteigen wollte, war vom 16. bis 18. November in Bensheim genau am richtigen Ort. Dort hatte Dentsply Sirona zum Imaging Forum 2017 geladen, um Zahnärzten die Möglichkeit zu geben, sich zu den aktuellen Trends des Röntgens zu informieren und auszutauschen.

Mit einem gemütlichen Meet and Greet im Back- und Brauhaus Drayß in Lorsch startete vor kurzem das Dentsply Sirona Imaging Forum 2017. Am Freitag, dem 17. Dezember, begann die Hauptveranstaltung für die rund 60 Teilnehmer mit einer Eröffnungsrede von Dr. Stefan Hehn, dem Group Vice President Dentsply Sirona Imaging. „Auch in diesem Jahr hatten wir wieder ein sehr breit aufgestelltes Vortragsprogramm, sodass wir Vorträge aus fast allen zahnärztlichen Fachrichtungen anbieten konnten  und zusätzlich Fokusgruppen gehalten wurden. Fort- und Weiterbildung sind uns sehr wichtig und Dentsply Sirona ist stolz darauf, auch hier seiner Verantwortung als Marktführer gerecht zu werden“, fasste Dr. Hehn nun die Veranstaltung zusammen.

In Sessions zu Erkenntnissen aus der R&D Abteilung konnten die Anwesenden beispielsweise mehr zum Thema Bewegungsartefakte und intraorales Röntgen erfahren. Die Workshop-Themen umfassten außerdem die Dosisreduzierung bei extraoralen Aufnahmen, aktuelle Studien in der Endodontie, einen Roundtable zur Studie „Low Dose für Endo“ und vieles mehr. Besonders interessant für die Teilnehmer war auch die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Dentsply Sirona Innovationscenters mit einem Ausblick in die Zukunft des Dentalröntgens zu werfen.

Abgerundet wurden die Tage voller Informationen zu neuen Techniken, Vorgehensweisen und Einsichten in die aktuelle Forschung durch ein gemeinsames Essen im Restaurant Fürstenlager in Bensheim, der ehemaligen Sommerresidenz des Landgrafen und Großherzog von Hessen-Darmstadt an der Bergstraße.

In seinem Schlusswort bedankte sich Jörg Haist, der Leiter des Produktmanagement Dentsply Sirona Imaging für den umfangreichen und qualitativ hochwertigen Input der Referenten und Teilnehmer. „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder so kompetente Experten aus der Dentalbranche begrüßen durften. Ganz besonders möchten wir uns bei allen Teilnehmern für die lehrreichen Diskussionen bedanken. So konnten in den vergangenen Tagen zahlreiche neue Ideen gesammelt werden, die uns dabei helfen auch weiterhin Innovative Lösungen bereitzustellen, die zur Verbesserung der Zahngesundheit beitragen.“ 

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige