Anzeige
Branchenmeldungen 08.10.2018

Die neue Hygienebibel – es bleibt spannend

Die neue Hygienebibel – es bleibt spannend

Die neue Auflage des Hygiene A–Z bietet alle Tools für die optimale Keimprävention im zahnärztlichen Praxisalltag.

Das Thema Hygiene in der Zahnarztpraxis unterliegt stetigen Aktualisierungen von Produkten, Sortimentserweiterungen sowie Änderungen der gesetzlichen Regelungen. Mit dem dental bauer Hygiene A–Z behalten Praxisteams den Überblick: Über 200 Produkte hat Hygienespezialistin Yvonne Stadtmüller, PROKONZEPT® Vertriebs- und Produktmanagerin, kompetent ausgewählt und übersichtlich zusammengestellt – vom Mobiliar für den Aufbereitungsraum über Thermodesinfektoren bis hin zur persönlichen Schutzausrüstung.

So wurden unter anderem Vorschläge seitens des Vertriebs berücksichtigt und das Produktsortiment durch die Aufnahme von neuen Artikeln der Anbieter wie Schülke, MELAG, Dürr, Stericop etc. erweitert. Es umfasst nun Neuheiten wie die GC D-Light Pro, die erste Hochleistungs-Polymerisationslampe, die vollständig autoklaviert werden kann, und diverse Geräte vom Hygiene-Spezialisten SciCan oder auch miscea, eine sensorgesteuerte multifunktionale Armatur mit integriertem Spendersystem. Zusätzlich ist der Leitfaden gespickt mit praxisnahen Hygiene-Empfehlungen und Hilfestellungen für die Umsetzung. Das Hygiene A–Z mit einer verlängerten Laufzeit bis Mitte 2019 ist sowohl bei den Fachberatern als auch Kunden des Dentaldepots ausgesprochen beliebt und kann ab sofort per Mail angefordert oder auf www.dentalbauer.de heruntergeladen werden.

Quelle: dental bauer

Foto: dental bauer
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige