Anzeige
Branchenmeldungen 12.03.2015

Diffundieren statt polieren

Diffundieren statt polieren

Sprühen, brennen fertig: Komet Dental stellt Lithiumsilikat-Verblendung zum Sprühen vor.

Als weltweit erste transparente Lithiumsilikat-Verblendung zum Sprühen bietet die neueste Komet-Innovation CeraFusion langfristigen Schutz für alle monolithischen Zirkonoxid-Restaurationen. Die Anwendung gestaltet sich schnell und sicher: Aufsprühen und im Ofen eindiffundieren lassen. Damit entfallen sowohl die zeitaufwendige Politur und Glasur und es ist keine Nacharbeit notwendig.

Die neue Sprüh-Verblendung bietet einen optimalen Haftverbund bei einer homogenen und porenfreien Oberfläche. Das glänzende Ergebnis schützt Zahnersatz und Zahnbestand nachhaltig. Die Abrasion am Antagonisten ist gering und die Plaqueanfälligkeit am Zahn wird mit CeraFusion deutlich verringert. Dank der Dünnschichtverblendung entsteht keinerlei Bisserhöhung. Eine Individualisierung mit hochschmelzenden Malfarben ist möglich. Die Lithiumsilikat-Verblendung ist außerdem zeitsparend und ökonomisch.

Besuchen Sie Komet Dental noch in dieser Woche am Messestand in Halle 4.1 Stand A080 und schauen Sie sich die Innovation einmal genauer an.

Quelle: Komet Dental

Foto: © Komet Dental
Komet Dental auf ZWP online
Perfekter Durchblick mit Kompass für Wurzelstifte
Schall versus Ultraschall
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige