Anzeige
Branchenmeldungen 23.01.2018

Eine Liebe für die Ewigkeit: Zahnärzte und ihre Zahnpasta

Eine Liebe für die Ewigkeit: Zahnärzte und ihre Zahnpasta

Zahnärzte und ihre Zahnpasta: Eine lebenslange Verbindung, die auf Vertrauen und Treue aufbaut. Fake News oder ist doch etwas Wahres dran?

Die Satirewebsite Faking News hat die Partnerschaft von Dentalmedizinern und ihren Zahncremes auf die Schippe genommen. Laut einer Studie eines imaginären Zahnpasta-Unternehmens steht die Zahnpasta über allem – auch über dem eigenen Ehegatten bzw. der Ehegattin.

Noch bevor das Studium abgeschlossen ist, haben sich angehende Zahnärzte für IHRE Zahnpasta des Vertrauens entschieden. Vergleichbar mit der Suche nach einem geeigneten Partner werden zunächst viele „Frösche geküsst“, bis DIE Richtige gefunden ist. Es wird fleißig rumprobiert, bis man erkennt, was einem in der Zahnpasta-Partnerschaft wichtig ist. Ist schließlich die perfekte Zahncreme gefunden, hält diese Verbindung dann ein Leben lang (und damit länger als die meisten Ehen), so die Quintessenz der Studie.

Auch wenn die Studie nicht ganz ernst zu nehmen ist, ein Quäntchen Wahrheit scheint ihr doch innezuwohnen. Schließlich ist wohl die meistgestellte Frage an einen Zahnarzt: „Welche Zahnpasta würden Sie mir empfehlen?“ Ist dieser von einer Sorte überzeugt – und das ist er in der Regel –, dann sind es seine Patienten auch!

Foto: complize | m.martins – stock.adobe.com
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige