Anzeige
Branchenmeldungen 08.08.2016

Endo trifft 3D: Dentsply Sirona führt neue 3D Endo-Software

Endo trifft 3D: Dentsply Sirona führt neue 3D Endo-Software

Dentsply Sirona kündigt die Einführung einer weiteren integrierten Lösung in den Dentalmarkt an: eine neue 3D-Software zur Verbesserung der Planung und des Workflows bei endodontischen Behandlungen. Mit der branchenweit größten Forschungs- und Entwicklungsplattform unterstreicht das Unternehmen seine Mission, den Zahnmedizinern eine noch bessere, sicherere und schnellere Versorgung anzubieten.

Dentsply Sirona hat eine weitere Innovation für die Endodontie entwickelt: 3D Endo ist die erste Endo-spezifische Software basierend auf DVT, die es ermöglicht, Endodontiebehandlungen auf der Grundlage von Röntgendaten der ORTHOPHOS-Einheiten vorab zu planen und zu optimieren. Sie ist zugleich das erste Softwareprojekt, in die das gebündelte Knowhow von Dentsply Sirona und seiner führenden Ingenieure, Wissenschaftler und Softwareentwickler aus den Bereichen Endodontie und digitales Röntgen eingeflossen ist. Mit dieser Endo-Software kann der Behandler fallspezifisch anhand der 3D-Daten und ihrer speziellen Visualisierung die Anforderungen an die Wurzelbehandlung des Zahnes erkennen, Wurzelkanalverläufe analysieren und mit Hilfe der integrierten Feilendatenbank die adäquaten Feilen wählen. Dadurch wird die Endodontiebehandlung effizienter und sicherer sowie die Patientenkommunikation entscheidend verbessert. Denn mit Hilfe eines Planungsberichts oder auch direkt in der Software kann der Behandler dem Patienten die Ausgangslage und die entsprechende Behandlung anschaulich erklären. Dentsply Sirona plant die Einführung der Software nach Erhalt der erforderlichen behördlichen Zulassung in den kommenden Monaten.

Seit einigen Jahren arbeiten Dentsply und Sirona bereits eng zusammen und entwickeln integrierte Lösungen für endodontische Behandlungen. So wurde 2014 mit WAVEONE® von Maillefer und RECIPROC® von VDW die marktführenden reziproken Feilensysteme in die Behandlungseinheiten TENEO und vor kurzem auch SINIUS integriert, was die Endo-Funktion hinsichtlich des Workflows entscheidend verbessert. Mit der neuen Endodontie-Software bietet Dentsply Sirona ab Herbst 2016 einen umfassenderen integrierten Zugang zur Endodontie.

„Dentsply Sirona gestaltet die Zukunft der Endodontie weltweit durch das kontinuierliche Streben nach besseren Behandlungsergebnissen, indem wir die Zahnärzte und Zahntechniker mit qualitativ hochwertigen innovativen Lösungen, Bildungsprogrammen und klinischen Verfahren versorgen. Die 3D Endo-Software zeigt auf eine neue Weise, wie unsere Plattform in der endodontischen Versorgung neue Behandlungsstandards in Bezug auf Wirksamkeit, Sicherheit und Einfachheit setzt“, sagt Dominique Legros, Group Vice President, Dentsply Sirona Endodontics.

„Unsere neue Software wird in Kombination mit unseren ORTHOPHOS Einheiten den Anwendern die beste Bildqualität bei niedrigster Dosis bieten und ihren Endodontie-Workflow verbessern. Gemeinsam mit dem Endodontie-Team konnten wir hervorragend die hohen Erwartungen unserer Kunden identifizieren und durch das Angebot einer einfach bedienbaren integrierten Lösung erfüllen“, sagt Dr. Stefan Hehn, Group Vice President, Dentsply Sirona Imaging.

Dentsply Sirona als ‚The Dental Solutions Company‘

Durch den Zusammenschluss wurde Dentsply Sirona zum weltweit größten Hersteller von Dentalprodukten und -technologien für Zahnärzte und Zahntechniker. Als ‚The Dental Solutions Company‘ bietet das Unternehmen führende Produkte und Marken in den Bereichen Verbrauchsmaterialien, Ausrüstung und Technologie und Spezialprodukte. Mit dem branchenweit umfassendsten Angebot an klinischen Ausbildungen und dem unvergleichlichen Engagement in Forschung und Entwicklung verfolgt das Unternehmen konsequent die Vision, innovative Lösungen anzubieten, um die Zahngesundheit weltweit zu verbessern.

„Die Zusammenarbeit bei der Entwicklung der neuen Software ist ein weiterer Beleg dafür, dass Dentsply Sirona zusammen wirklich besser ist“, sagt Jeffrey T. Slovin, CEO von Dentsply Sirona. „Unser unablässiges Engagement für unsere Kunden und die kontinuierliche Einführung von Innovationen und integrierten Komplettlösungen sorgt für eine bessere, sicherere und schnellere Zahnmedizin rund um den Globus.“

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: © Dentsply Sirona
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige