Anzeige
Branchenmeldungen 12.06.2015

Im Zeichen der Kieferorthopädie

Im Zeichen der Kieferorthopädie

Die Österreichische Gesellschaft für Kieferorthopädie (ÖGKFO) lädt vom 5. bis 12. März 2016 zu ihrer internationalen Fortbildungstagung nach Kitzbühel ein. Die Tagungsleitung liegt in den bewährten Händen von Priv.-Doz. Dr. Brigitte Wendl, Graz, o. Univ.-Prof. Dr. Hans-Peter Bantleon, Wien, sowie Univ.-Prof. Dr. Adriano Crismani, Innsbruck. Zahlreiche internationale Experten, so u. a. Dr. Rengin Attin, Schweiz, Prof. Dr. Lisen Vivienne Espeland, Norwegen, und Dr. Ravindra Nanda, USA, werden im K3 KitzKongress zu den Themen Klasse III, Chirurgie, Stabilität, Prophylaxe und offener Biss referieren. Die Teilnehmer können also auf sieben erlebnisreiche Fortbildungstage gespannt sein.

Die Infos auf einen Blick:

Ort:

K3 KitzKongress, Josef-Herold-Straße 12
6370 Kitzbühel

Veranstalter:

Österreichische Gesellschaft für Kieferorthopädie

Referenten:

Priv.-Doz. Dr. Rengin Attin/Schweiz, Prof. Dr. Thomas Attin/Schweiz, Prof. Dr. Lisen Vivienne Espeland/Norwegen, Dr. Shin Hasegawa/Japan, Nazzan Kücükkeles/Türkei, Dr. Ravindra Nanda/USA, ao. Univ.-Prof. Dr. Erich Sorantin/Österreich, Dr. Albino Triaca/Schweiz, Heinz Winsauer/Österreich

Tagungsbüro:

Tel./Fax: +43 5356 64084

tagung-kitz@aon.at

Informationen:

ÄRZTEZENTRALE  MED.INFO
Helferstorferstraße 4
1014 Wien
Tel.: +43 1 53116-38
Fax: +43 1 53116-61
azmedinfo@media.co.at
www.oegkfo.at

Quelle: ÖGKFO/Dental Tribune Austria Edition 6/2015

Foto: © nobeastsofierce – Fotolia
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige