Anzeige
Branchenmeldungen 11.11.2015

IMCC 2015: „Implantology meets CAD/CAM“ in Bremen

IMCC 2015: „Implantology meets CAD/CAM“ in Bremen

Unter dem Motto „Implantology meets CAD/CAM“ führte das Bremer Traditionsunternehmen BEGO am 14. November 2015 wieder zwei erfolgreiche Veranstaltungen zusammen: Das bereits zum achten Mal stattfindende Anwendertreffen der BEGO Medical und den 6. Bremer Implantologietag der BEGO Implant Systems. Mit einer bewährten Kombination aus Theorie und Praxis und vielen Möglichkeiten zum interdisziplinären Austausch wurde den Teilnehmern ein spannendes Programm mit fachlich versierten Vorträgen renommierter Referenten rund um die Themen digitale Technologie und Implantologie geboten. Mehr als 600 Zahntechniker und Zahnärzte sowie Implantologen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus konnten im Congress Center Bremen begrüßt werden. Dieses Jahr nahmen erstmals auch Auszubildende, Meisterschüler und Studierende der Zahntechnik sowie Zahnmedizinstudenten am Kongress teil.

Erste Impressionen aus Bremen

Anwendertreffen der BEGO Medical

Das 8. BEGO Medical Anwendertreffen stand ganz im Zeichen des 3-D-Drucks. So begann auch das Vortragsprogramm mit der Fragestellung „Revolution oder Evolution? 3-D-Druck im Dentalbereich“ von Prof. Dr. med. dent. Constantin von See, Danube Private University, Krems (Österreich). Referent ZT Josef Schweiger, LMU München beschäftigte sich im Anschluss mit den neuesten Technologien und Materialien für die Zahntechnik. Am Nachmittag fand im Rahmen des Kongresses die Verlosung eines BEGO Varseo 3D-Druckers inkl. Starter-Kit, Aufstellung und Einweisung im Labor im Wert von 23.000,- Euro statt.

6. Bremer Implantologietag

Das Programm des 6. Bremer Implantologietages beinhaltete eine vielfältige Mischung verschiedenster Themen: Präzision in der Implantologie, Seniorenzahnmedizin, Versorgungskonzepte aus zahnärztlicher und zahntechnischer Sicht, Korruption im Gesundheitswesen, Grenzen und Möglichkeiten von Werbung und Öffentlichkeitsarbeit in der Zahnarztpraxis sowie Überlegungen zum Marketing in der Implantologie.

Abgerundet wurde der vollgepackte Kongresstag natürlich mit der IMCC-Abendveranstaltung direkt im Congress Centrum. Die Teilnehmer erwartete ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Abendessen.  

BEGO Expertentreffpunkt 

Traditionell fand am Vortag des IMCC-Kongresses der BEGO Expertentreffpunkt statt mit der Möglichkeit sich mit BEGO Mitarbeitern und Kollegen über neueste Entwicklungen in der Dentalwelt auszutauschen. Vorträge und das Unternehmergespräch mit geschäftsführendem Gesellschafter der BEGO Firmengruppe Christoph Weiss rundeten den Auftakt ab.

Foto: © OEMUS MEDIA AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige