Branchenmeldungen 13.06.2016

Interdisziplinäres Ästhetik-Symposium in München

Interdisziplinäres Ästhetik-Symposium in München

Foto: © OEMUS MEDIA AG

Die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V. (IGÄM) tagt am 30. September und 1. Oktober 2016 im The Westin Grand München. Im Rahmen der unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Werner Mang stehenden Tagung werden aktuelle Konzepte der Ästhetischen Medizin und Zahnmedizin diskutiert.

Tradition wird in der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin e.V. (IGÄM) großgeschrieben. So findet seit 2006 neben den internationalen Kongressen in Lindau auch regelmäßig ein Symposium in München statt. Darüber hinaus werden zahlreiche Kurse und Seminare rund um die Ästhetische Medizin und Zahnmedizin angeboten. Gerade dieser interdisziplinäre Gedanke kennzeichnet die IGÄM als eine Fachgesellschaft der besonderen Art. So sind die von der IGÄM präsentierten Fortbildungskonzepte vor allem praxisnah und an den Wünschen der Mitglieder orientiert. Zum diesjährigen interdisziplinären Ästhetik-Symposium in München sind Ärzte aller Fachrichtungen sowie Zahnärzte und Oralchirurgen herzlich eingeladen.

Das Symposium findet am letzten Oktoberfest-Wochenende, am 1. Oktober 2016 im The Westin Grand München statt. Die wissenschaftlichen Leiter haben erneut ein spannendes und hochkarätiges Programm kreiert, welches von erfahrenen Referenten getragen wird.

Videoimpressionen des Joint Meetings 2015

Parallel finden neben dem IGÄM-Symposium eine ganze Reihe weiterer kooperierender Kongresse im The Westin Grand München statt, so der 46. Internationale Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V. (DGZI), die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Laserzahnheilkunde e.V. (DGL), das Münchner Forum für Innovative Implantologie sowie eine Reihe weiterer Seminare und Workshops. Die Veranstaltungen werden abgerundet durch eine gemeinsame medizinische/zahnmedizinische Fachausstellung mit ca. 60 beteiligten Unternehmen. Es lohnt sich also in jedem Fall, nach München zu kommen.

Zum Programm/Anmeldung des Interdisziplinären Ästhetik-Symposiums in München

Information:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 48474-308
Fax: 0341 48474-290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.oemus.com
www.igaem-kongress.de

Gesamt-Ausstellerverzeichnis

Dental City– der virtuelle Marktplatz für dentale Produkte

An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr können sich Interessierte über neueste Produkte, Webinare, Fortbildungsangebote und Messehighlights der teilnehmenden Unternehmen informieren. Mit Dental City powered by ZWP online startete die OEMUS MEDIA AG im vergangenen Jahr die neue Dimension der virtuellen Präsentation von Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten. Mit nur einem Klick sind Sie auf dem Dental City-Profil der am Kongress teilnehmenden Unternehmen. Jetzt testen!

 

OT medical Acteon
American Dental Systems3MArgon
Biolase
Champions Dentsply implants
I-Dent
mednaht
Morita Schneider DentalSunstar
Straumannorangedental
Ultradent Products
Bajohr GmbH & Co. KG


Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper